30 Tage Blogserie – Tag 2

 

“Wie hast du es gelernt, Make-up zu verwenden?”

Douglas hat es mir beigebracht. Ich war 16, als ich meine Ausbildung bei Douglas begonnen habe und hatte keine Ahnung wie ich Make up richtig auftrage, welche Farben mir stehen und welche Produkte es alles gibt. Douglas hat mich mit den richtigen Produkten für mich ausgestattet, es gab eine ganz tolle Kollegin (Make up Artist)  die mir immer die passenden Farben heraus gesucht hat. So konnte ich zuhause die Farben durchprobieren, meine Leidenschaft für High End Kosmetik hat sich entwickelt. Manchmal hatte ich Tüten randvoll mit Produkten, die ich testen durfte. Zusätzlich hatte ich Schulungen von Firmen (Artdeco, Yves Saint Laurent, Dior und viele mehr), Douglas selbst hat durch Schulungen immer neue Tricks und Anwendungen gezeigt. Auch immer hilfreich und inspirierend waren die Vertreter der Firmen (z.B von Chanel und Clinique), die uns auch nochmal geschult haben. Inspiration waren für mich immer nur neue Produkte bei Douglas. Wenn es dann ruhig in der Filiale war, haben wir neue Farben getestet und aufgetragen, das hat immer viel Spaß gemacht.

Die Serie “30 Day Challenge – Make up” findet ihr bei Luziehtan


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte