❥❥❥

BlueWeddingDress: Minkpink Cardigan: Tom Tailor DenimNecklace: Max Mara WeekendBlue Bag: DKNYWhite Bag: DKNYBlackBrownSkirt: Review Black Top: GlamorousWhite Top: ReviewVest: Vero ModaBlack Sandals: See By ChloéBlack Bag: MenburSandals: Tommy HilfigerBrown Bag: Boss Orange
Manchmal möchte ich ein Tier sein. Ein hübsches Federkleid, ein schwarzes oder weißes Fell oder einfach gefleckt. Keine große Sorgen, nur schlafen, essen und die Welt entdecken, ob auf der Erde oder hoch oben in der Luft. Keine Papiere, die uns um die Ohren fliegen, keine Kosten, einfach sorgenlos und frei. 
Doch genug von der guten alten Melancholie. Heute dreht es sich hier um das wahrscheinlich Schönste was sich eine Frau in ihrer Beziehung vorstellen kann, um ihre Hochzeit. Gut, es ist nicht meine aber das erste Mal auf eine Hochzeit eingeladen zu werden ist schon etwas Besonderes. Und der Dresscode ist auch ganz einfach: Stiehl der Braut nicht die Show! Also kein Weiß "all over". 
Ja, zugegeben, ich liebe Weiß, vor allem wenn es auf den Sommer zugeht. Schöne luftige Kleidchen mit viel Spitze und am besten bodenlang. Zwei Outfits habe ich mal zusammengestellt, gefunden habe ich alles bei Peek & Cloppenburg. Eine große Auswahl an schicken Kleidern kann man dort finden. Bodenland, in fließenden Stoffen, in Farbe oder in schlichtem schwarz und weiß. Viele bekannte Marken springen uns dort ins Auge und lassen uns stöbern, klicken und seufzen ("wunderschön, hach, das hätte ich gerne").
Relativ viel Weiß, am Kleidungsstück und bei den Accessoires. Das erste Outfit eher schick, das andere etwas lockerer und in zwei Varianten. Sei es nun die gute alte schwarz/weiß-Kombi oder der leichte Hippietouch bei der braunen Kombination. Ich jedenfalls tendiere zum langen weißen Maxirock und dem schwarzen Top auch wenn mich diese tolle Fransenweste immer wieder verschmitzt anlächelt. Was meint ihr? Zu casual, zu weiß oder passt's?
Es gibt zwei rechtlich und wirtschaftlich unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg.
www.peek-cloppenburg.deist die Webseite der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf deren Standorte sie hier finden.

❁❁❁
Sometimes I want to be an animal. A pretty feather dress, a black or white coat of fur or just spotted. Without big worries, just sleeping, eating and exploring the world, whether on the ground or high up in the air. No papers I have to sign, no bills to pay, easy carefree and free.
But enough of the good old melancholy. Today it revolves around the probably most beautiful thing a woman can imagine in their relationship: Her wedding. Well, it's not my wedding but to be invited to a wedding for the first time is something special. And the dress code is very simple: Don't steal the bride's show! So no white "all over".
Yes, admittedly, I love white, especially when it gets warmer and warmer. Beautiful airy dresses with lots of lace. I created two outfits with items I've found at Peek & Cloppenburg.Relatively large amount of white, the garment and on the accessories. The first outfit more chic, the other a bit more casual and in two variants. Whether the good old black and white combo or a slight hippie touch with the brown combination. I prefer the white maxi skirt and the black top even if this great fringe vest smiles mischievously at me. What do you think? Is it too casual, too white or a good combination?

wallpaper-1019588
Alterseinkünfte für DJs
wallpaper-1019588
Unnamed Memory: Neues Visual veröffentlicht + konkreter Starttermin
wallpaper-1019588
#1334 [Level Up] DarkSeraphim leveled up!
wallpaper-1019588
Kraulen lernen für Erwachsene – mit diesen Tipps gelingt es!