3 unterschiedliche DIY-Adventskalender für die ganze Familie

Ein Adventskalender gehört einfach zur Vorweihnachtszeit und meine Varianten sind ganz einfach nachzumachen, so dass man definitiv keinen gekauften Kalender benötigt.


3 unterschiedliche DIY-Adventskalender für die ganze Familie

Endlich passen auch die Temperaturen zur Jahreszeit und laden ein, es sich zuhause so richtig gemütlich zu machen. Und was gehört neben der Weihnachtsdekoration auf alle Fälle in die Vorweihnachtszeit? Ganz klar: ein Adventskalender oder auch drei!

Mit meinen 3 unterschiedlichen Varianten kannst du jedem Familienmitglied einen eigenen Kalender basteln und mit vielen ausgesuchten Kleinigkeiten füllen.

3 unterschiedliche DIY-Adventskalender für die ganze Familie

Für den klassischen Adventskalender benötigst du:

  • 24 Pappbecher
  • Metallicfarben in silber, schwarz und grün
  • Zahlensticker
  • 24 transparente Tütchen
  • 24 Tags oder getrocknete Eukalyptusblätter
  • Jutegarn
  • Schere
3 unterschiedliche DIY-Adventskalender für die ganze Familie

Und so wird's gemacht:

Bemale zunächst die Pappbecher in den unterschiedlichen Farben und lasse diese gut trocknen. Klebe dann jeweils mittig einen Zahlensticker auf. Die kleinen transparenten Tütchen füllst du mit den kleinen Geschenken und Aufmerksamkeiten und bindest diese mit etwas Jute zu. Dabei kannst du das Band noch jeweils mit einem Tag oder Eukalyptusblatt dekorieren.


3 unterschiedliche DIY-Adventskalender für die ganze Familie 3 unterschiedliche DIY-Adventskalender für die ganze Familie

Für den niedlichen Adventskalender benötigst du:

  • 24 Butterbrottüten o.Ä.
  • Zahlensticker
  • etwas Wasser- oder Aquarellfarbe in blau, mint oder silber
  • alte Zahnbürste
  • Pompons
  • Satinband
  • Schere und Kleber
  • Locher oder Lochzange
3 unterschiedliche DIY-Adventskalender für die ganze Familie

Und so geht's:

Decke deinen Arbeitsplatz großzügig ab, denn es wird etwas spritzig^^. Mische deine Wasserfarbe mit genügend Wasser zu einer sehr flüssigen Konsistenz, tauche die alte Zahnbürste ein und fahre mit dem Finger an den Borsten entlang, damit sich hübsche Spritzer auf deinen Tüten verteilen. Lass alles gut trocknen und klebe dann mittig jeweils einen Zahlensticker auf. Falte die obere Kante nach hinten und mache mit der Lochzange oder dem Locher in die Mitte ein Loch, um die Tütchen mit einem passenden Satinband zubinden zu können. Dekoriere nun die Tütchen noch mit den Pompons, die du einfach mit etwas Kleber auf die Tütchen aufbringst.

3 unterschiedliche DIY-Adventskalender für die ganze Familie 3 unterschiedliche DIY-Adventskalender für die ganze Familie

Für die elegante Variante benötigst du:

  • 24 Briefumschläge (fertige oder selbstgemachte)
  • Zahlensticker
  • Juteband
  • Locher oder Lochzange
  • Schere

3 unterschiedliche DIY-Adventskalender für die ganze Familie

Und so funktioniert's:

Beklebe deine Briefumschläge mit je einem Zahlensticker und loche die Mitte des Verschlusses. Schneide jeweils ein Juteband so zu, dass dieses bequem um den gesamten Umschlag passt. Halbiere das Garn und mache am geschlossenen Ende einen einfachen Knoten. Fädle nun das Garn so durch das Loch, dass der Knoten innen liegt und führe es einmal um den gesamten Umschlag herum und binde eine kleine Schleife.


3 unterschiedliche DIY-Adventskalender für die ganze Familie

Alle 3 Varianten sind für sich wunderschön und lassen sich auch relativ kurzfristig noch machen.

Ganz viel Freude beim Nachmachen und wenn du magst, kannst du mir dein Ergebnis gern auf Instagram zeigen. Verwende einfach den #dailydreamery, damit ich dein Werk auch finden kann.

Herzlichst Anke


wallpaper-1019588
Der Glanz des Lobes
wallpaper-1019588
Halloumi Fries mit Joghurtsauce
wallpaper-1019588
Natürliche Hautpflege für eine gesunde, schöne Haut
wallpaper-1019588
Cooler LTD Ride #1
wallpaper-1019588
Nvidia Shield TV: Dank Weihnachtsdeal wieder günstiger zu haben
wallpaper-1019588
Tokyopops meistverkaufte Manga im November 2018
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Lieber Weihnachtsmann, …?
wallpaper-1019588
Xiaomi Pocophone F1 mit 128 GB für rund 302 Euro und weitere Smartphone-Deals