2K Czech: Schließung sei vollzogen

Wenn man den aktuellen Informationen trauen kann, dann wurde heute die bereits angekündigte Schließung von 2K Czech in Prag vollzogen.

mafia-2-dlc

Bereits Mitte Januar berichteten wir, dass sich 2K Games dazu entschlossen hat, seine Niederlassung in Prag zu schließen. Die Mitarbeiter von 2K Czech würden in anderen Studios untergebracht werden, hieß es damals. Wie die Kollegen von VG247 nun erfahren haben, wurde die besagte Schließung heute vollzogen. Offizielle Angaben seitens 2K Games fehlen jedoch noch.

Des Weiteren lässt eine anonyme Quelle verlauten, dass die Verantwortlichen das Studio einfach schlecht verwalten haben. Auch mit der lokalen Kultur konnte man anscheinend nicht richtig umgehen, wodurch es zu einigen Problemen kam, was schlussendlich zur Schließung geführt haben soll. Ob es sich hierbei um handfeste Aussagen handelt, ist bislang noch unklar.

2K Czech: Schließung sei vollzogen


wallpaper-1019588
Videopremiere: Seed To Tree zeigen in „I Wouldn’t Mind“ die Last eines Zeitungsboten
wallpaper-1019588
Wie man die Polizei nicht beleidigt - Teil 2/4
wallpaper-1019588
Buchtipps: Spätsommer- "Auslese" von Carlsen & Verlosung
wallpaper-1019588
Serien: "Better Call Saul" - Staffel 4 [USA 2018]
wallpaper-1019588
Waschbär als Haustier
wallpaper-1019588
Theresa May will das Land zur Eintracht zurückführen
wallpaper-1019588
Olafur Eliasson bringt Eisberge nach London als Statement gegen die Klimakrise
wallpaper-1019588
Last Minute Geschenkideen