28. Bleiben & Gehen, Hello and Goodbye

Willkommen und Abschied, Ankommen und Abfahren,
Bleiben & Gehen, Hello and Goodbye

Lyrikwettbewerb für Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahre aus Leipzig und den fünf Umgebungsstädten Markkleeberg, Markranstädt, Taucha, Schkeuditz und Zwenkau

Was haltet ihr von Mobilität?

Wie mobil müsst ihr heute schon sein? Wie mobil wollt ihr später mal sein? Wie verkraftet ihr die Trennung von liebgewordenen Gewohnheiten? Wie erlebt ihr Mobilität, als Kinder und Heran­wachsende bei euren Eltern? Wie erlebt ihr Unrast und Hektik? Habt ihr Angst vor Verlusten, wenn ihr als Jugendliche euer Elternhaus, eure Freunde, eure Umgebung verlassen müsst? Leidet die erste (oder zweite) Liebe darunter?

Schreibt es auf, findet Verse dafür.

Mit Fahrrädern, Bussen und Bahnen steuert ihr bereits heute eure Mittel- und Ganztags­schulen oder Gymnasien an. Später wird der Radius durch den Standort eurer Ausbildungs­stätte vermutlich noch erweitert. Manche von euch werden auch das Schüleraustausch­programm wahrnehmen oder gar den Unterricht in anderen Ländern fortsetzen.

Versucht, für eure Gedanken und Gefühle die passenden Worte zu finden.

Anregungen geben viele Dichter, googelt sie oder seht bei Goethe nach, lest dessen Gedicht „Willkomm(en) und Abschied“. Lasst euch von Bertolt Brechts Kurzgedicht „Radwechsel“,  inspirieren, in dem es heißt: „Ich bin nicht gern, wo ich herkomme. / Ich bin nicht gern, wo ich hinfahre. / Warum sehe ich den Radwechsel / mit Ungeduld?“ Geht in die Bibliothek, fragt auch nach Büchern zeitgenössischer Dichterinnen und Dichter. Kramt in Antiquariaten und Buchhand­lungen nach Lyrik und holt euch Anregungen.

Wir freuen uns auf eure Gedichte, auf neue Verse und eigene Töne.

Habt Mut, sucht eure eigene Form.

 

In beiden Kategorien (14 bis 16 Jahre sowie 16 plus) werden jeweils drei Hauptpreise vergeben.

Für jede Kategorie stiftet die Sparkasse Leipzig 500 € als 1. Preis. Die BMW Niederlassung Leipzig stiftet einen Gruppenpreis für die Schule, deren Schüler sich mehrheitlich beteiligt haben. Die besten 30 Texte werden im „Poesiealbum neu“ veröffentlicht und beim Lesefest 2012 vorgestellt. Einsendeschluss ist der 30. April 2012 (Poststempel)

Unsere Teilnahmebedingungen für dich:

-   Du bist mindestens 14 Jahre alt und Schülerin bzw. Schüler.

-   Sende im Zeitraum 1. Oktober 2011 – 30. April 2012  bis zu drei Gedichte ein; es steht dir frei, ob du diese gesammelt oder einzeln einsendest.

-   Jede Einsendung bitte mit deinem Namen, Geburtsdatum, deiner Anschrift und deiner Schule und Klassenstufe  versehen,  gib uns für Rückfrage bitte deine E-Mail-Adresse an.

Bitte kopiere jedes deiner Gedichte sechsmal.

-   Leg deinem Beitrag bitte ein kurzes Schreiben bei, in dem du versicherst, dass du das Gedicht verfasst hast und für diesen Wettbewerb mit der Veröffentlichung einverstanden bist. (Die Autorenrechte bleiben bei dir.)

Deine Unterlagen sendest du bitte an:
Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e.V.

Kennwort: Schülerwettbewerb

Gerichtsweg 28
04103 Leipzig

 

Weitere Informationen über:
www.lyrikgesellschaft.de



wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Haselnüsse essen?
wallpaper-1019588
[Manga] Heimliche Blicke [1]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 08.08.2020 – 21.08.2020
wallpaper-1019588
Welcher Tee hilft gegen Blasenentzündungen?