25 Jahre, dann brannte alles nieder

25 Jahre, dann brannte alles nieder

Die Kosthäuser der Spinnerei und Weberei heute ...

Bei Hagendorn, einem Dorf in der Gemeinde Cham, bildet die Lorze, der Hauptfluss des Kantons Zug, ein langgezogenes Inseli. Als ich vor einiger Zeit vorbeikam, fielen mir die acht wie an einer Schnur aufgereihten roten Holzhäuser auf. Es sind die Kosthäuser der ehemaligen Spinnerei und Weberei Hagendorn. Gegründet vom Zürcher Industriellen Robert von Muralt, nahm diese 1863 ihren Betrieb auf, um genau ein Vierteljahrhundert zu bestehen - 1888 brannte sie nieder, 370 Arbeiter und ihre Familien verloren ihre Arbeit, die Fabrik war am Ende. Heute wird auf dem umgenutzten Areal gewohnt.

25 Jahre, dann brannte alles nieder

... und die Ruine der ausgebrannten Spinnerei 1888.
Hinten rechts eines der Kosthäuser.
(Wikicommons/Chamapedia)


wallpaper-1019588
[Manga] Bakuman. [6]
wallpaper-1019588
Buchsbaumzünsler Falle Erfahrungen: So erfolgreich sind sie wirklich
wallpaper-1019588
Neue Wärmeleitpaste Thermaltake TG-30 und TG-30 erschienen
wallpaper-1019588
Review: Yu-Gi-Oh! – Sacred Beasts, Shaddoll Showdown, Speed Duel, Duel Overload