25 Jahre ...

allo meine Lieben,
am Sonntag bin ich 25 Jahre jung geworden. Ich habe den Tag echt genossen - es war wirklich wunderschön!
Da ich am Samstag meinen monatlichen Mädelsabend hatte, waren meine Mädels so nett und sind nach unserem Besuch beim Mongolen noch in die Wohnung meines Freundes gekommen. Dort haben wir bis kurz nach 00.00hBuzz auf der Playstation gespielt und anschließend bekam ich ein kleines Geburtstagsständchen. In der Nacht bekam ich auch mein erstes Geburtstagsgeschenk von meinem Freund.
25 Jahre ...Von meinem Freund habe ich eine kleine George Gina & Lucy Tasche bekommen. Ich hab mich darüber total gefreut, weil ich schon seit Monaten um diese Taschen herum schleiche und immer zu geizig war - deshalb war ich besonders sprachlos, dass meinem Freund das aufgefallen ist (obwohl wir noch nicht so lange zusammen sind).
Ich find sie sooooo schön ... vor allem, weil Türkis zu meinen absoluten Lieblingsfarben gehört ♡ Ich muss sagen, dass ich den weltbesten Freund der Welt habe. Wir kennen uns erst seit Karneval und sind seit 2 Monaten erst zusammen und ihm fällt von alleine auf, worauf ich ein Auge werfe und welche Farben mit gefallen - einfach traumhaft! 
Am späten Vormittag sind die Eltern und die Großmutter von meinem Freund in die Wohnung gekommen, um mir zum Geburtstag zu gratulieren und mit einem Glas Sekt auf den Tag anzustoßen. Seine Großmutter hat mich dann auch gelobt, weil die Wohnung so schön aussieht. Von seinen Eltern habe ich einen Gutschein von Douglasbekommen, den ich in der nächsten Zeit auskosten werde.
Als sein Teil der Familie gegangen ist, habe ich mich mit meinen Freund auf den Weg zu mir nach Hause gemacht - dabei habe ich das Muttagsgeschenk für meine Ma und meine Omas vergessen - es wurde mit Humor genommen, schließlich kennen mich ja alle und wissen, wie schusselig ich bin.
Bei mir Zuhause angekommen, bin ich mit meiner Family gemeinsam wählen gegangen, denn auch wenn mein Geburtstag war, sind die Landtagswahlen trotzdem wichtig für die politische Zukunft in NRW - mit dem Ergebnis bin ich auch ganz zufrieden.
25 Jahre ...Danach kamen meine Großeltern und wir haben Kuchen gegessen. Meine eine Oma war so liebt und hat mir das Backen abgenommen - sie hat ein Blech Kirsch-Streusel und einen Trockenkuchen gemacht. So brauchte ich nur noch die Stracciatella-Schoko-Torte, die mein Freund so mag, machen (Foto werd ich irgendwann mal machen).
Von meinen Eltern habe ich Perlenohrringe und eine Kette mit Perlen, die auf mein Kleid fürs Fachgespräch passen. Ich werde aber noch mit meinen Eltern einkaufen gehen, da ich noch ein Jäckchen bekommen werde.


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte