2/27: Zuerst schießen, dann fragen

2/27: Zuerst schießen, dann fragen

# Trotz Massaker: Politiker wollen nicht mit der NRA brechen! Es ist wie ein Schlag ins Gesicht - vor allem für die couragierte Schülerbewegung, die ein Ende des Waffenwahnsinns in den USA fordert: Jetzt lehnte das Parlament in Florida neuerlich ein Verbot von Sturmgewehren ab. Dafür stimmten die Abgeordneten einem Gesetzesantrag zu, durch den Lehrer Waffen tragen dürfen, genau wie es Donald Trump und die NRA gefordert hatten. ( nypost)

# Zehn Tage nach dem High-School-Massaker: Riesenandrang bei einer Waffen-Messe in Florida, der Veranstalter sprach von der größten Besucherzahl aller Zeiten ( wtsp)

# Was für ein Held: Trump prahlt, dass er auch ohne Waffe in die Florida-Schule gelaufen wäre, um den Killer zu stoppen - jetzt wird an seine Untauglichkeitsbescheinigungen während des Vietnam-Krieges erinnert. ( nyt)

# Polizei schießt auf Helden, der Geiselnehmer überwältigte! Der Kirchgänger Tony Garces hatte einen Mann entwaffnet, der in einer Kirche in Texas 100 Menschen als Geiseln hielt. Als jedoch die Cops eintrafen, schossen sie irrtümlich auf den Retter. Er erlitt einen Streifschuss. ( mail)

# Mann während Facebook-Live-Post erschossen! Der Afroamerikaner Prentis Robinson hatte im Ort Wingate (North Carolina) gerade auf FB live gestreamt, als er von Kugeln tödlich getroffen wurde. Die Polizei jagte den Schützen, eine nahe Grundschule wurde bei einem Lockdown-Alarm abgeriegelt. ( waso)

# Mysterium: Ebola-Forscher spurlos verschwunden! Timothy J. Cunningham, 35, ist Mitarbeiter der US-Seuchenbehörde CDC und hatte an tödlichen Viren wie Ebola geforscht. Seit den 12. Februar ist der Mann spurlos verschwunden. Am letzten Arbeitstag hatte er geklagt, dass er sich nicht wohlfühle. ( nyt)

# Lawine verschüttet drei Wintersportler im US-Staat Washington - ein Toter ( abc)

# Monica Lewinsky traf Sonderermittler Ken Starr - 20 Jahr nach den Monicagate-Untersuchungen: Die Kalifornierin beschrieb in Vanity Fair eine zufällige "Bewegung der unangenehmen Art" in einem New Yorker Restaurant letzte Weihnachten: Starr hätte sich bei ihr vorgestellt, das Treffen wäre für sie "unangenehm" gewesen, da er sie ständig am Arm berührte. ( people)

# DIESE drei schwarzen Frauen könnten Trump aus dem Amt jagen: Das Portal The Hill sieht Talk-Queen Oprah Winfrey, Ex-First-Lady Michelle Obama und Senatorin Kamala Harris als stärkste Waffen der Demokraten gegen Trump.

# US-Regierung wie ein Familienbetrieb: Trump will seinen persönlichen Piloten zum Chef der US-Luftfahrtbehörde FAA (Budget: 16 Milliarden Dollar) befördern ( vox)

# Apple plant dieses Jahr gleich drei neue X-iPhones: Alle sollen Gesichtserkennung und Screens bis zum Rand haben - eines soll den größten iPhone-Screen jemals haben. ( bloomberg)

# 90210-Star Heather Locklear (56) verhaftet, nachdem sie Freund fast die Nase abbeißt und Cops als "verdammte Arschlöcher" beschimpfte ( mail)

# Snap: Kim Kardashian veröffentlicht erstes Foto von Tochter Chicago West - süß mit Snapchat-Filter... ( tmz)


wallpaper-1019588
Doppelschlag – Jungle veröffentlichen gleich zwei neue Songs
wallpaper-1019588
Iberico, gebeizt mit Spargel, Brunnenkresse, Bärlauch
wallpaper-1019588
Markus Söder fordert - fordert - fordert - fordert - - - -
wallpaper-1019588
Strafrechtlicher Rechtmäßigkeitsbegriff
wallpaper-1019588
Ein Denkmal der Schande: Das ZDF-Sommerinterview vom Reichssender Mainz mit Alexander Gauland (AfD)
wallpaper-1019588
183 DAYS by trend IT UP: eine neue Marke erobert den dm Drogeriemarkt!
wallpaper-1019588
Maibaumumschneiden beim Franzbauer im Salzatal 2018
wallpaper-1019588
Feuerwehrfest in Mitterbach 2018 – Fotos