20 000 Dollar für einen Stall

20 000 Dollar für einen Stall

Ein antikes Mosaik zeigt, dass schon
die alten Römer Hühner hielten.
(Wknight94/Wikicommons)

Im Silicon Valley in Kalifornien haben die Superverdiener von Google, Facebook und Apple ein neues Hobby. Sie, die im Job ins digitale Universum abheben, geben sich in der Freizeit bodennah - sie halten Hühner. Speziell Seidenhühner. Natürlich ist ihnen nur das Beste gut genug, für einen Stall geben sie gern 20 000 Dollar aus; das Gehütt ist mit einer Livecam und anderen High-Tech-Gadgets ausgestattet. Und brauchen sie Beratung, kontaktieren sie die Hühnerflüsterin, die pro Stunde 225 Dollar berechnet. Alles Weitere lese man in der Reportage, die gestern im Tagi kam.

wallpaper-1019588
Neues zur Conan-Synchronisation! Wer spricht die neuen Folgen?
wallpaper-1019588
Arbeitsmarktbarometer Q3/2018
wallpaper-1019588
Sword Art Online-Marathon auf ProSieben MAXX
wallpaper-1019588
"Papillon" [USA 1973]
wallpaper-1019588
[Neu im Regal] Februar 2019
wallpaper-1019588
Rezension: Clever kochen, null Abfall
wallpaper-1019588
ZDF-Zuschauer haben Karfreitags-Date mit «Matula»
wallpaper-1019588
Buchvorstellung - Someone New von Laura Kneidl