19-Jähriger in Magaluf stürzt in die Tiefe

Schwerverletzt in die Klinik gebracht

9. Juli – Ein junger Mann ist am frühen Mittwochmorgen in der Briten-Hochburg Magaluf im Südwesten von Mallorca aus dem vierten Stockwerk eines Apartmenthauses in die Tiefe gestürzt. Der 19-Jährige wurde mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik nach Palma gebracht, berichtet die spanische MM-Schwesterzeitung “Ultima Hora” online unter Berufung auf die Nachrichtenagentur Europa Press. Die Hintergründe des Unglücks sind völlig unklar. Der Sturz ereignete sich den Angaben zufolge um 5.55 Uhr. mehr…

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
Homophobie? Transphobie? – FUCK YOU!
wallpaper-1019588
Meer zum Trinken
wallpaper-1019588
Tag der Haferflocken-Muffins – National Oatmeal Muffin Day in den USA
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy S9 wird mit dem September-Sicherheitspatch versorgt
wallpaper-1019588
The Man Who Killed Hitler and Then The Bigfoot Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Sommer und Hitze: Kinder können im Auto sterben!
wallpaper-1019588
#214 Bücherregal - Universum für Neugierige(Kurzrezension)
wallpaper-1019588
Finger weg! Warum eine ganz schlechte Angewohnheit der Grund für deine Hautprobleme sein kann