18. Gemeinde auf Mallorca verbietet „corridas“

Eine weitere Gemeinde auf Mallorca folgt dem Begehren der Tierschutzvereinigung „Mallorca Sense Sang“ (Mallorca ohne Blut). Auch in Mancor de la Vall sind jetzt offiziell die Stierkämpfe (corridas) verboten.

Inselweit bemüht sich die Tierschutzvereinigung „Mallorca Sense Sang“ um das generelle Verbot der „corridas“, eine blutige Tradition in ganz Spanien. Bislang wurden mehr als 130.000 Unterschriften für das Begehren gesammelt. In Palma de Mallorca sind die „corridas“ noch genehmigt, die neue Stadtregierung hat aber kürzlich angekündigt dies auch in der Inselhauptstadt zu ändern.

Diesen Beitrag / Angebot bewerten Print Friendly

wallpaper-1019588
Hoher Sonnblick: Bergtour auf den König von Rauris
wallpaper-1019588
Huawei P30 Pro mit Super-Zoom (10-fach?), besseren Nachtaufnahmen und einer neuen Farbe mit Verlauf
wallpaper-1019588
Spielend Neues Lernen mit der Sprachhexe von Ravensburger und Tipps zur Sprachförderung + VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Berlin – A Perfect Circle und A Perfect Vegan Paradise
wallpaper-1019588
Mein grauer Tag
wallpaper-1019588
Gartentagebuch: Tag 1
wallpaper-1019588
Foto: Fein geäderte Phalaenopsis-Blüten
wallpaper-1019588
Rezension: Blinde Lust - Amy Walker