15 Jahre "In aller Freundschaft" - Wir schauen hinter die Kulissen

Jahre aller Freundschaft Anlässlich des 15jährigen Bestehens der erfolgreichen Arztserie "In aller Freundschaft" (ARD), wurden 400 auserwählte Fans in die "media city" in Leipzig eingeladen. Ich war auch dabei und bekam so einen Einblick hinter die Kulissen der Serie. 
Doch die wirklichen Stars des Tages waren natürlich die Schauspieler, die Frage und Antwort standen und sich mit den Fans fotografieren ließen. Aber bekanntlich sind auch Stars "nur" Menschen und so war es nicht unüblich, dass sich der ein oder andere Schauspieler mal ab und an eine Auszeit gönnte und sich zur "Arzneimittelausgabe", also zum Essen, begab, um sich zu stärken. 
Zwischendurch fanden immer wieder Versteigerungen statt, bei denen Requisiten und "meet and greets" mit den Stars, die an diesem Tag nicht anwesend sein konnten, wie z.B. Ursula Karusseit oder -einem meiner Favoriten- Udo Schenk, zugunsten der Leipziger Tafel versteigert wurden. 
Jahre aller FreundschaftDas absolute Highlight des Tages, war eine persönliche Führung der Schauspieler durch die Studios. So blieb durch den nahen Kontakt zu den Stars auch wirklich keine Frage offen. 
Viele Gründe also, warum man diesen Tag nicht versäumt haben sollte!
Euer Murat

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte