14 Billionen Dollar Kriegskosten

Letztes Jahr wurden für Kriegskosten 14.000.000.000.000 Dollar ausgegeben, dies vermeldet TeleSur.
Das ist 13 Prozent des globalen Bruttoinlandsprodukts.
Eine astronomische Summe. Wäre diese für Frieden ausgegeben worden, dann müsste niemand mehr verhungern, nie mehr.

Die meisten Todesfälle und somit die gefährlichsten Regionen der Welt sind derzeit Syrien, der Irak und Afghanistan.
Insgesammt starben durch Krieg im Jahr 2010 49.000 Menschen, letztes Jahr 180.000. Die meisten davon in Nordafrika und im Nahen Osten.
Schau dir auch das eindrückliche Video aus dem Jahr 1992 von einer 12 jährigen an, welche an der UN Versammlung ihre Meinung sagte:
Rede an die Vernunft


wallpaper-1019588
[Manga] Assassination Classroom [9]
wallpaper-1019588
Mit dem E-Bike rund um Frankenberg (Eder)
wallpaper-1019588
10 Pflanzen gegen Mücken: Natürlicher Schutz vor juckenden Stichen
wallpaper-1019588
Wintergarten anbauen: 6 Kriterien, die es zu beachten gilt