137. Finalisten des 19. open mike

Für Lyrik wurden ausgewählt:

  • Philipp Günzel (Hamburg)
  • Tristan Marquardt (München)
  • Jan Skudlarek (Berlin)
  • Manuel Stallbaumer (Leipzig)
  • Sebastian Unger (Berlin)
  • Charlotte Warsen (Düsseldorf)
  • Janin Wölke (Berlin)

 

19. open mike – Internationaler Wettbewerb junger deutschsprachiger Prosa und Lyrik
Sa 5.11. ab 14:00
So 6.11. ab 12:00

„Der wichtigste Nachwuchswettbewerb der Liga U35“ (Tagesspiegel)

22 Nachwuchsautoren lesen zwei Tage lang um den Gewinn des open mike. Jeder Teilnehmer hat 15 Minuten Zeit, um die Jury zu überzeugen und die versammelte literarische Welt auf sich aufmerksam zu machen, dann schrillt der Wecker. Ausgewählt für das Finale wurden sie aus über 700 Einsendungen von sechs Lektoren renommierter deutschsprachiger Verlage.

Am Ende entscheiden die Juroren Felicitas Hoppe, Kathrin Schmidt und Tilman Rammstedt, sie können bis zu drei Preisträger küren, wobei einer der drei Preise für Lyrik vergeben wird. Für die Preisträger steht eine Gewinnsumme von insgesamt 7500 EUR zur Verfügung. Auch das Publikum kann einen eigenen Gewinner küren: Der taz-Preis der Publikumsjury beinhaltet einen Abdruck des Textes in der Tageszeitung.
Die Wettbewerbstexte erscheinen als Anthologie im Allitera Verlag und sind ab dem 2.11. in den Buchhandlungen Anakoluth, Prenzlauer Berg und ebertundweber, Kreuzberg und während des open mike zu erwerben, danach im Buchhandel oder unter www.allitera.de.

Am 13.11.2011 um 0:05 Uhr sendet Deutschlandradio Kultur die Reportage „19. open mike“.

Ort: WABE, Danziger Str. 101, 10405 Berlin (Prenzlauer Berg)
S-Bahn Prenzlauer Allee, M10 Winsstraße oder S-Bahn Greifswalder Straße
Eintritt frei!



wallpaper-1019588
Schlimmer Badeunfall vor Es Trenc
wallpaper-1019588
Wie kann man eine Kündigung des Arbeitsverhältnisses sicher zustellen?
wallpaper-1019588
Spiel ohne Regeln - "Varialand" von Selecta
wallpaper-1019588
Welttag der Eidechsen – der internationale World Lizard Day
wallpaper-1019588
Ebow veröffentlicht den neuen Song „Schmeck Mein Blut“ und gibt Hatern eine Schelle
wallpaper-1019588
Review zum Birthright Sammelband – 2. Band – Der Ruf des Abenteuers
wallpaper-1019588
Adventskalender 2018: Türchen Nummer 10
wallpaper-1019588
Mandel-Schokoladenplätzchen