#1324 [Review] Lindbergh

LindberghLindbergh

Lindbergh

Hoch über den Wolken liegt das Land Eldura, umgeben von Steilwänden, die seine Grenze bilden. In diesem Königreich, in dem das Fliegen unter Strafe verboten ist, lebt der kleine Knit zusammen mit einem seltsamen Lebewesen, das auf den Namen Plamo hört. Als eines Tages ein Mann, auf einem riesigen Dämon reitend, vom Himmel stürzt, verändert das Knits Leben für immer. Ein großes, nie dagewesenes Abenteuer beginnt – hoch oben im Himmel! Also tief Luft geholt … und Start!

Autor / Illustrator: Dongshik AHN
Publisher / Verlag: Kazé Deutschland
(Erst)Veröffentlichung: 02.05.2014 ‑ 02.07.2015
Format: Manga
Anzahl Bände: 8
Lindbergh bei Kazé Deutschland
Lindbergh bei Amazon

OMG! Was für ein tolles Worldbuilding, intensive Charaktere und mega Plot!
Anfangs dachte ich noch, dass der Titel sicher wieder auszieht.. aber nein! Er hat mich sowas von abgeholt und gefesselt nach kurzer Zeit.. ich fühlte mich regelrecht in die Geschichte reingezogen und fieberte alles extrem mit!
Die Charaktere durchlaufen eine mega Entwicklung, die Story schreitet schnell voran und viele kleine Dinge wurden versteckt, die später wieder aufgegriffen werden. Außerdem warten einige Twists auf einen. Die Zeichnungen sind auch einfach mega toll! Allein die Details der Lindberghs!

Bin mega geflashed und hab mich in den Manga verliebt! <3
Würd meiner Meinung nach auch mega gut als Anime funktionieren!

Absoluter Must-Read!!

Rating: ★★★★★ 

#1324 [Review] Lindbergh

wallpaper-1019588
Detektiv Conan – Film 27: Neue Visuals veröffentlicht
wallpaper-1019588
Die dunkle Sehnsucht in Baldur’s Gate 3: Eine einzigartige Ursprungsgeschichte
wallpaper-1019588
Giovanni-Begegnungen in Pokémon Go meistern: Strategien und Einsichten
wallpaper-1019588
Shinmai Ossan Bōkensha: Trailer enthüllt neue Details