122. Seife

„Seife will schäumen. Seife macht rein. Wer sich nicht einseift, endet als schwer zu ertragender Zeitgenosse“, schrieb bereits Robert Gernhardt in einem Gedicht. Dem würde wohl jeder zustimmen. Doch andere Zeilen wie „Seife ist eckig. Seife wird rund“ sind für Kinder kaum noch nachvollziehbar. / Die Welt

Na, wenn das mal nicht umgekehrt ist!

Auch schön:

Wer unverständlich schreibt, liebt auch die DDR

schreibt Die Welt und meint Uwe Johnson – und jeder, der Johnsons Romane nicht gelesen hat oder, was auf dasselbe hinausläuft, in der Schule damit gequält wurde, wird ihr zustimmen.

Ich protestantischer Heide (hab Johnson gelesen, aber nicht in der Schule) exorziere die mit dem „Atomdichter“ Einar Bragi:

Menschen werden oft zu Konservativen, wenn ihnen etwas gegeben wurde, an dem sie sich festklammern können. (In: die horen Nr. 242, S. 179)

(Aber Vorsicht, Seife ist rutschig)