12 von 12 im September 2015

2,5 Wochen sind wir jetzt schon hier. Nachdem wir eine Woche in einem leeren Haus gecampt hatten, das Haus noch gar nicht fertig renoviert war und noch neue Fenster eingebaut wurden, beginnen wir uns so langsam hier einzurichten. Der Container ist seit einer Woche da, viele Kisten sind schon ausgeräumt und die mitgebrachten Möbel aufgebaut und verteilt. Jetzt fehlt uns noch ein Auto, denn auch wenn wir hier einiges mit dem Fahrrad oder zu Fuß erledigen können, so ganz ohne geht es hier eben nicht.
12 von 12 im September 2015
Guten Morgen! Erstmal Kaffee kochen.
12 von 12 im September 2015
Noch ein bißchen Schundliteratur aus der Bibliothek lesen, bevor es auf den Markt geht. Also das ist echt genial hier: man kann mit jedem e-reader über die Bibliothek auf eine unbeschreiblich große Menge an digitalen Medien zugreifen. Hab ich während ich den Bauarbeitern in der vergangenen Woche ständig im Weg war, ausgiebig genutzt.
12 von 12 im September 2015
Misson Santa Clara. Heute mit Stretch-Limousine davor.
12 von 12 im September 2015
Zum ersten Mal seit wir hier sind: bewölkt. In den Tagen davor war es unglaublich heiß mit Temperaturen bis zu 38° C, deshalb haben wir den Wolkentag genossen.
12 von 12 im September 2015
10 Meter von unserer Haustür entfernt. Das im Hintergrund ist übrigens das Fakultätsgebäude vom Mann.
12 von 12 im September 2015
Brot. Salat. Kartoffeln. Erdbeeren. Nektarinen. Tomaten. Pflaumen. Äpfel. Eier. Alles vom Markt.
12 von 12 im September 2015
PBJ. Peanutbutter and Jelly Sandwich. Das kannten meine Kinder noch nicht.
12 von 12 im September 2015
Das erste Brot ohne Zucker stammt aus Beckmann's Bakery und ist echt lecker. Werden wir wohl jetzt öfters samstags auf dem Markt kaufen.
12 von 12 im September 2015
Auch in Amerika räumen sich Spülmaschinen nicht von selbst aus. Leider.
12 von 12 im September 2015
Der letzte Taco aus den Resten. Eigentlich wollte ich den schön gedeckten Tisch fotografieren, aber fagessn.
12 von 12 im September 2015
Spieleabend.
12 von 12 im September 2015
Auf dem Weg ins Bett. Trivia am Rande: kurz vor dem Umzug habe ich uns endlich mal passende Bettwäsche gekauft. Seit 18 Jahren haben wir immer in unterschiedlicher Bettwäsche geschlafen. Damit ist nun Schluß! Der Mann hat mir übrigens nen Vogel gezeigt.
Äh, ja. Es ist Sonntagabend und bei Euch da drüben in Deutschland schon längst Montag. Bisschen spät, aber besser als nie, hab ich mich bei Caro in die Liste eingetragen.

wallpaper-1019588
#1344 [Review] Manga ~ Wie die Götter es wollen
wallpaper-1019588
Frieren – Nach dem Ende der Reise: Prequel-Novel angekündigt
wallpaper-1019588
Coffee Moon: Manga-Reihe endet diesen Monat
wallpaper-1019588
Diablo 4s einzigartiges Ausrüstungs- und Transmog-System: Ein detaillierter Einblick in die Personalisierung