12. Tag: Jamie Oliver 30 Minuten - Frühlingslamm,Gemüseplatte, Minzsauce, Rotweinjus & Schokoladenfondue

12. Tag: Jamie Oliver 30 Minuten - Frühlingslamm,Gemüseplatte, Minzsauce, Rotweinjus & Schokoladenfondue
Ich hoffe euer Osteressen war genauso gut wie unseres.Wie ihr ja wisst koche ich mittlerweile das 12 Menü aus dem Jamie Oliver 30 Minuten Kochbuch- genial geplant. Am Ostersonntag habe ich mir ein interessantes Rezept von Seite 268 ausgesucht. Genau ein richtiges Festmahl, für solch einen tollen Feiertag.
Frühlingslamm, Gemüseplatte, Minzsauce,Rotweinjus & Schokoladenfondue
Zwar heißt es, das Menü ist in 30 Minuten zu schaffen, aber ich wollte mich an so einem Tag nicht hetzen lassen. Ich habe ja Zeit und es soll ja auch gelingen. Also ließ ich es langsam angehen. Zum Nachtisch soll es ja Schokoladenfondue geben, aber da musste ich passen. Da ich zum Kaffee schon einen Schokoladenkuchen (siehe hier)gebacken hatte,lies ich es zum Leidwesen meiner Kinder weg. Ich finde, es ist ja auch nichts besonderes am Schokofondue.
Zutatenliste:

LAMM                                                        1 Lammcarree mit 8 Koteletts                    2 Nackenfilets vom Lamm (etwas 250g)       3 Zweige Rosmarin                                       2 Knoblauchzehen                                         1 TL Dijon Senf                                            Weißweinessig     
                                                                                                         ROTWEINJUS                                          4 Scheiben Räucherspeck2 Zweige Rosmarin1 gehäufter EL Mehl100ml RotweinGEMÜSE500g kleine neue Kartoffeln200g kleine junge MöhrenStiele von 1 Bund Minze1Bio-Hühnerbrühwürfel200g zarte grüne Bohnen200g Stangenbohnen  300g Kirschtomaten                                      ½ Wirsing200g Tiefkühlerbsen1 Stück Butter½  Zitrone

MINZSAUCE                                            Blätter von 1 Bund Minze                            (vom Bund für das Gemüse nehmen)           4 EL Rotweinessig                                       feiner Zucker       GRUNDZUTATEN    Olivenöl  natives Olivenöl extranatives Olivenöl extraSalz und Pfeffer                           Zubereitung:                                                


12. Tag: Jamie Oliver 30 Minuten - Frühlingslamm,Gemüseplatte, Minzsauce, Rotweinjus & SchokoladenfondueMein Resulat
12. Tag: Jamie Oliver 30 Minuten - Frühlingslamm,Gemüseplatte, Minzsauce, Rotweinjus & Schokoladenfondue                                                  Was für ein tolles Festmahl kann ich hier nur sagen, wieder mal köstlich und es hat allen in der Familie super lecker geschmeckt.
Dieses Gericht ist genau richtig für solch einen Festtag wie Ostern.
Von der Zeit habe ich diesmal nicht auf die Uhr geschaut,sollte man hier auch nicht.

Zum Einkauf diesmal war es wirklich nicht billig allein das Lammcarree mit 900g kam auf 17€. Die Nackenfilets habe ich nicht gekauft, da es uns doch zu viel ist. Insgesamt habe ich für dieses Menü stolze

32,00€ ausgeben.
Das Lammcarree war einfach zum von der Zubereitung und die Marinade drauf gab dem Lamm eine fanatische Würze. Ich glaube wenn man das Lamm am Vorabend mit der Marinade einlegt kommt der gemack noch besser an. Die Tomaten fanden wir überflüssig dazu.Aber wer es mag, kann sie gerne dazu machen.
Das Gemüse nicht besonders an den Auswahl des Gemüses, es gibt sie um diese Jahreszeit ausreichend. 
Minzsauce nie wieder, diese Soße ist überhaupt nicht mein Fall und ich finde sie passt nicht zum Gemüse.Ich finde sie macht das ganze Essen kaputt.
Rotweinjus eine sehr kräftige Soße die genial zum Lamm passt.Diese Soße könnte ich mir auch ganz gut zur einer Lende vorstellen.
Schokoladenfondue fiel aus.
Meine Bewertung für das Menü von 5 Sternen 4 1/2 Sterne,wegen der Minzsauce.







wallpaper-1019588
[Comic] Die Superhelden Sammlung [89-90]
wallpaper-1019588
Noblesse: Startzeitraum des Crunchyroll-Original bekannt + OmU-Trailer
wallpaper-1019588
Noblesse: Startzeitraum des Crunchyroll-Anime bekannt + OmU-Trailer
wallpaper-1019588
Taiso Samurai: Studio MAPPA kündigt neuen Original-Anime an