12 Design Thinking Rules

2. Juli 2015 Hinterlasse einen Kommentar

Design Thinking Rules

Für kreative Workshops sollten diese 12 Design Thinking Regeln am besten in schriftlicher Form auf einem Plakat sichtbar für alle Teilnehmer aufgehängt werden:

Scheitere früh und häufig!

Lasse Titel vor der Tür! (Es gibt keine Hierarchien!)

Nicht Reden. Machen!

Es gibt keine guten Ideen – ebenso wenig wie schlechte Ideen!

Baue auf die Ideen anderer auf!

Vermeide Kritik!

Die Quanität ist es! (Generiere viele Ideen!)

Bleibe fokussiert! (Bleibe beim Thema und schweife nicht ab!)

Wage es, wild zu sein!

Denke Menschenzentriert! (Anwenderzentriert!)

Sei visuell! (Sei bildhaft!)

Habe Spaß!

*Durch die Decke denken – Design Thinking in der Praxis; Juergen Erbeldinger, Thomas Ramge, Redline Vertrag, 2014


wallpaper-1019588
Arbeitsgerichtsgericht Berlin: keine Entschädigung für abgewiesene Lehrerin mit Kopftuch!
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Mit diesen Übungen trainierst du gezielt Muskelgruppen
wallpaper-1019588
Punkte, an denen es sich lohnt, stehen zu bleiben…
wallpaper-1019588
Spargelragout
wallpaper-1019588
Verena Scheitz & Thomas Schreiweis „Iss was G’Scheitz“ – Kabarettabend in Mariazell
wallpaper-1019588
beautypress Blogger Event Mai 2019 | Eventbericht
wallpaper-1019588
Tag 53 …