110. Irritationsmomente

R. S. Thomas war keine spielerische, experimentierfreudige Natur, sondern schliff seine Dichtungssprache früh zur schlanken Präzision eines chirurgischen Instruments, das nicht der Expression, sondern der Analyse dient; nur minime Irritationsmomente – ein momentanes Absinken des Tons, eine unerwartete Wendung, ein tückisches Enjambement – gebieten Achtsamkeit beim Abschreiten der scheinbar so luzid und schlüssig angelegten Gedankengänge. / Angela Schader, NZZ 24.11.

R. S. Thomas: Mit Fängen aus Feuer. Zweisprachig englisch/deutsch. Übersetzt von Kevin Perryman. Babel-Verlag, Denklingen 2010. 84 S., € 24.–.



wallpaper-1019588
Fitness-Armband: Test & Vergleich (05/2021) der besten Fitness-Armbänder
wallpaper-1019588
Kinesiotape: Test & Vergleich (05/2021) der besten Kinesiotapes
wallpaper-1019588
[Manga] Solo Leveling [2]
wallpaper-1019588
Neues Android-Smartphone Umdigi A11 bietet Infrarot-Thermometer