107. Meine Anthologie 61: Srečko Kosovel, Stammbaum

Stammbaum

 

Sklav.
Sklav Kneht.
Sklav Knehtovic Kneht.
Sklav Sklavjevic Knehtovic Demut.
Sklav II.
Sklav Demutovic III.
Knehtovic IV.
Janez Demut Feig, der Grossspurige.

 

Srečko Kosovel: Integrale. Übersetzung aus dem Slowenischen, Nachwort und Anmerkungen von Erwin Köstler. Drava-Verlag, Klagenfurt 1999, S. 78.

 

 

Srečko Kosovel

(1904-1926), bedeutender Vertreter der slowenischen Avantgarde, starb mit 22 an Meningitis.
weitere Ausgaben:
Ahnung von Zukunft, Leipzig 1986
Gedichte. slowen./dt. (Ü: Ludwig Hartinger) Klagenfurt 1988

 



wallpaper-1019588
Das endgültige Ende der Plastiktasche
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Deutschland lädt zum Maskenball ein…
wallpaper-1019588
COVID-19: Welche Web-Dienste sind derzeit die Beliebtesten?
wallpaper-1019588
Dominion – Dieser Film über Tierhaltung wird dein Leben verändern
wallpaper-1019588
Carlsen Manga sichert sich die Rechte an „Mashima HERO’S“