102. Brennpunkte – Eine Schachtel Lyrik aus der Schweiz geht ins Theater

Im Herbst 2011 erschien Brennpunkte, eine Sammlung von Gedichten von sechs Schweizer Autorinnen im FIXPOETRY.Verlag. Die Gedichte von Irene Bourquin, Svenja Herrmann, Brigitte Fuchs, Marianne Rieter, Nathalie Schmid und Elisabeth Wandeler Deck wurden von Judith Sombray ausdrucksstark illustriert. Beat Brechbühl, der Verleger des Waldgut Verlages in Frauenfeld hat das Vorwort geschrieben.

Im Rahmen von Teppich offen stellen wir das Buch in einer szenischen Lesung in sechs Akten im Theater Neumarkt in Zürich vor. Zu den Gedichten haben Liz Hanley (New York City) und Thomas Lebioda (Sheffield, GB) Musik komponiert, die wir vom Band einspielen. Das Bühnenbild wurde von Julietta Fix und Korinna Feierabend konzipiert und führt Sie eine phantasievolle Schachtelwelt. Als Gast begrüßen wir Beat Brechbühl.

Im Vorprogramm präsentiert Julietta Fix eine Auswahl aus dem soeben erschienenen Buch „Ein Bild von einem Gedicht“ – Sammlung aller Wort – Bild – Konstrukte 2011 in einer multimedialen Lesung.

29.11.2011
19:30 Uhr
Theater Neumarkt
Chorgasse 5

 

Julietta Fix
www.fixpoetry.com
FIXPOETRY.Verlag



wallpaper-1019588
5 ausgezeichnete Gründe warum Du einen Fitness Tracker brauchst
wallpaper-1019588
#Mangamonat Verlage: Altraverse
wallpaper-1019588
Welche Nationalität hat Nikolaus?
wallpaper-1019588
Zusammen ist alles besser
wallpaper-1019588
Botschaft der Schönheit Gottes 80
wallpaper-1019588
Heute bin ich im Halloween Spezial von Ma-Go am Start und berichte über meine Erfahrung mit Hexenfilmen
wallpaper-1019588
Verpackungslos einkaufen im Lose Dresden
wallpaper-1019588
Saekano: How to Raise a Boring Girlfriend – Neue Informationen zum Film bekannt