101 Dinge in 1001 Tagen | Mein Day Zero Project

Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Verlinkungen und Affiliate-Links.

Kennt ihr das Day Zero Project? Das Projekt ist auch bekannt unter dem Namen 101 in 1001 - dabei macht man eine Liste mit 101 Dingen, die man in den nächsten 1001 Tagen schaffen möchte.

1001 Tage - das sind 33 Monate oder 143 Wochen oder 2,75 Jahre.

Die Ziele oder Aufgaben, die man sich für diese Liste steckt können groß oder klein sein, aber sie müssen vor allem eins sein: klar formuliert und in irgendeiner Weise messbar.

Das Schöne an der 101 Dinge in 1001 Tagen Challenge ist der Zeitraum, in dem sie stattfindet. Man kann jederzeit anfangen und hat einen Zeitrahmen, der groß genug ist, um auch aufwendigere Projekte umzusetzen.

Trotzdem hat man eine Deadline, die einen anspornt, die gesetzten Ziele in Angriff zu nehmen und wenn man die Liste online teilt fühlt man sich noch ein bisschen mehr verpflichtet, es auch tatsächlich durchzuziehen!

Meine Liste umfasst ganz unterschiedliche Ziele aus verschiedenen Bereichen meines Lebens. Manche sind größer, andere kleiner; manche sind einfach abzuhaken, andere werden eine Herausforderung für mich sein. Mein Hauptziel ist es, bis zum Ende der 1001 Tage dabei zu bleiben und soviel abzuhaken, wie möglich.

Der Übersicht halber habe ich meine Liste in verschiedene Bereiche eingeteilt. Die Reihenfolge hat nichts mit der Wichtigkeit der einzelnen Punkte zu tun und sagt auch nichts darüber aus, in welcher Reihenfolge ich die einzelnen Ziele angehen werde.

Ich werde diese Liste hier regelmäßig updaten und vermutlich auch hin und wieder über meinen Fortschritt schreiben.

Der offizielle Start ist heute, somit enden die 1001 Tage exakt an meinem 35. Geburtstag <3

Meine Liste | 101 in 1001

101 Dinge in 1001 Tagen | Mein Day Zero Project

Startdatum: 11. März 2019

Enddatum: 6. Dezember 2021

→ erreichte Ziele werden durchgestrichen
→ Ziele, an denen ich aktuell arbeite erscheinen kursiv
→ Ziele, die ich aufgegeben habe sind fettgedruckt

101 Dinge in 1001 Tagen | Mein Day Zero Project

Gesundheit | Fitness

  1. Cedric zum Mond schießen (aka alle Therapien hinter mich bringen und krebsfrei sein).
  2. Eine Reha machen.
  3. Einen neuen Fitness-Tracker kaufen.
  4. Ein Jahr lang jeden Tag mindestens 10.000 Schritte gehen. (0/365)
  5. 7 Tage lang keine Süßigkeiten essen. (0/7)
  6. Das Couch to 5k Programm machen und am Ende 5 km am Stück joggen.
  7. Shred für Einsteiger von Jillian Michaels einmal komplett durchziehen. (0/30)
  8. Einen Yogakurs machen.
  9. Eine 30-Tage-Yoga-Challenge machen bzw. 30 Tage am Stück jeden Tag Yoga machen. (0/30)

Familie | Freunde

  1. Einen Familienurlaub machen.
  2. 10 Dates mit dem Mann haben. (0/10)
  3. Jahreskarten für SeaLife kaufen und mindestens 6 mal mit den Kindern hingehen. (0/6)
  4. Mindestens 3 Spieleabende machen. (0/3)
  5. Jedes Jahr Weihnachtskarten verschicken. (0/2)
  6. Ein Picknick mit den Kindern machen.
  7. 5 mal mit den Kindern in den Zoo oder Tierpark gehen. (0/5)
  8. Mit den Kinder einen Vergnügungspark besuchen.
  9. Mindestens 5 mal mit den Kindern ins Irrland fahren. (0/5)
  10. Einen Schwimmkurs mit der Prinzessin machen.
  11. Der Prinzessin Fahrrad fahren beibringen.
  12. Der Mini-Prinzessin Fahrrad fahren beibringen.
  13. Familienregeln aufstellen und in Bildern an einem zentralen Ort aufhängen.
  14. Unser Abendritual verbessern.
  15. Das Buch Mama, erzähl mal! meiner Mutter geben und mir ausgefüllt zum Geburtstag / zu Weihnachten wünschen.

Achtsamkeit

  1. 30 Tage lang täglich mindestens 10 Minuten meditieren. (0/30)
  2. Den Achtsamkeitskurs aus dem Buch Das Achtsamkeitstraining machen.
  3. Digital Detox #1: 24 Stunden lang offline sein.
  4. Digital Detox #2: 7 Tage lang offline sein. (0/7)
  5. Eine Liste machen mit 101 Dingen, die mich glücklich machen. (0/101)
  6. Ein Dankbarkeits-Tagebuch beginnen und jeden Tag 3 Dinge aufschreiben, für die ich dankbar bin. (0/1001)
  7. 30 Tage lang jeden Morgen etwas früher aufstehen und Morning Pages schreiben. (0/30)
  8. Alle 2 Monate (im Wechsel mit dem Mann) einen Tag oder ein Wochenende nur für mich haben. (0/16)

Blog | Social Media

  1. Vegan-Blog starten.
  2. Online ein solides Nebeneinkommen verdienen.
  3. 5000 Instagram-Follower haben. (1900/5000)
  4. Einen Newsletter rausbringen.
  5. 20 Buchrezensionen schreiben. (0/20)
  6. HTML-Grundlagen lernen.
  7. CSS-Grundlagen lernen.
  8. Den manuellen Modus meiner Kamera richtig bedienen lernen.
  9. 101 Blogposts von anderen kommentieren. (0/101)

Zuhause

  1. Meinen Kleiderschrank ausmisten.
  2. Projekt 333 machen.
  3. Papierkram sortieren und ein sinnvolles System dafür finden.
  4. Das 30-Day-Minimalism-Game spielen. (0/30)
  5. Die alten Kindersachen aussortieren und verkaufen / verschenken.
  6. Den Garten in Ordnung bringen.
  7. Den Vorgarten gestalten.
  8. Selbst etwas anpflanzen.
  9. Einen Putzplan erstellen und mich für mindestens 3 Monate daran halten. (0/3)
  10. Eine Bildergalerie im Flur gestalten.
  11. Weihnachtsdeko aussortieren.
  12. Einen Jahreszeitentisch gestalten.
  13. 10 Dinge verändern, um nachhaltiger zu werden / weniger Müll zu produzieren. (0/10)

Finanzen

  1. 3 mal einen no-spend-month machen. (0/3)
  2. Für 3 Monate ein Haushaltsbuch führen. (0/3)
  3. Ein Budget festlegen und mich für mindestens 6 Monate daran halten. (0/6)
  4. Unser ganzes Kleingeld zur Bank bringen.
  5. Ein Jahr lang jede Woche das gesamte Kleingeld aus meinem Portemonnaie in eine Spardose tun und am Ende des Jahres zur Bank bringen. (0/143)
  6. Für jedes geschaffte Ziel von dieser Liste 5 Euro in eine Spardose tun.
  7. Für jedes nicht geschaffte Ziel von dieser Liste 5 Euro spenden.
  8. 5000 Euro sparen (zusätzlich). (0/5000)

Persönliches

  1. Aufhören, an meinen Nägeln zu kauen.
  2. Die 50 Questions That Will Free Your Mind beantworten. (0/50)
  3. Mich eine Woche lang über nichts beschweren und über nichts aufregen. (0/7)
  4. Meinen Lebenslauf überarbeiten.
  5. Einen neuen Job finden.
  6. Einen Brief an mich selbst schreiben, den ich öffne, wenn die 1001 Tage vorbei sind.
  7. Ein Los der Aktion Mensch kaufen.
  8. Zur CSD-Parade nach Köln fahren.
  9. Mein Fernstudium erfolgreich beenden.
  10. Ein Jahr lang jede Woche ein Foto von mir selbst machen. (0/52)
  11. 3 Museen besuchen. (0/3)
  12. 3 Städte besuchen, die ich noch nicht kenne. (0/3)
  13. Nochmal nach London fliegen.
  14. Minigolf spielen.
  15. 50 Postkarten via PostCrossing verschicken. (0/50)
  16. 50 Postkarten via PostCrossing erhalten. (0/50)
  17. Die Veganfach in Köln besuchen.
  18. 20 neue Rezepte ausprobieren. (0/20)
  19. 5 neue Restaurants ausprobieren (0/5)
  20. 3 Tage lang alles aufschreiben, was ich esse und Kalorien und Nährwerte berechnen. (0/3)
  21. Marmelade selbst machen.

Kreatives

  1. Ein Foto für jeden Buchstaben des Alphabets machen. (0/26)
  2. Ein Malbuch komplett ausmalen.
  3. Ein Notizbuch füllen mit schönen Zitaten und Gedichten, die ich mag.
  4. 3 Fotoalben oder -bücher gestalten. (0/3)

Bücher | Unterhaltung

  1. Insgesamt 101 Bücher lesen. (0/101)
  2. 10 meiner Lieblingsbücher nochmal lesen. (0/10)
  3. 20 Sachbücher lesen. (0/20)
  4. Alle Bücher, die noch ungelesen in meinem Regal stehen entweder lesen oder aussortieren.
  5. Ein Buch mit Kurzgeschichten lesen.
  6. Einen Gedichtband lesen.
  7. 10 Leute nach ihrem Lieblingsbuch fragen und alle lesen. (0/10)
  8. 20 Filme sehen. (0/20)
  9. 5 mal ins Kino gehen. (0/5)
  10. 5 neue Serien gucken. (0/5)
  11. Alle Staffeln von Queer As Folk nochmal gucken. (0/5)
  12. Supernatural ab Staffel 7 weitergucken.
  13. Eine Liste machen mit Büchern, die ich lesen möchte.
  14. In ein Musical gehen.
101 Dinge in 1001 Tagen | Mein Day Zero Project Was haltet ihr von der Idee? Habt ihr Lust, mitzumachen und auch eine Liste mit 101 Dingen zu erstellen? Wenn ja, lasst mir gerne einen Link zu eurer Liste da!

wallpaper-1019588
[Comic] Huck [1]
wallpaper-1019588
Beste Wandfarbe für Wohnzimmer neu
wallpaper-1019588
Holzfarben für den Aussenbereich
wallpaper-1019588
The Day I Became a God: Neues Poster veröffentlicht