1000 Fragen an mich selbst – No. 9

Nachdem ich euch in den letzten Tagen von den beiden Challenges erzählt habe, die ich gerade so durchführe: #40tageplastikfrei und die 10×10 Capsule Wardrobe Challenge, gibt es heute mal wieder einen „1000 Fragen an mich selbst" Beitrag und zwar ist das nun schon der neunte Teil dieser tollen Blogparade und noch immer hab ich nicht die Faxen dicke und mache fleißig jeden Sonntag mit. Also viel Spaß beim Lesen der Fragen und Antworten 161 bis 180:

Bist du eher ein Hundetyp oder ein Katzentyp?
Ich würde sagen, ich bin eher ein Hundetyp, das heißt aber nicht, dass ich Katzen nicht mag!

Wie zeigst du, dass du jemanden nett findest?
Wenn ich jemanden erst kurz kenne und er/sie mir einfach sympatisch ist, zeige ich dass, indem ich bei Gesprächen zuhöre, nachfrage und zeige, dass mich interessiert, was mein Gegenüber bewegt. Sobald ich eine person länger kenne und sie mag, sage ich das auch gern!

Isst du eher, weil du Hunger hast oder Appetit?
In letzter Zeit eigentlich nur, wenn ich Hunger hab. Aber ich hab das Gefühl durch das Stillen hab ich ziemlich oft ziemlich viel Hunger...

Tanzt du manchmal vor dem Spiegel?
Ja, wenn ich gut drauf bin tanze ich überall. Letztens stand ich mit Kopfhörern und guter Musik auf den Ohren am Bahnsteig und hab getanzt!

1000 Fragen an mich selbst – No. 91000 Fragen an mich selbst – No. 9

In welcher Hinsicht bist du anders als andere Menschen?
Puh, das ist eine sehr schwierige Frage. Ich denke, die Mischung meiner verschiedenen Interessen und Fähigkeiten macht mich aus. Ich bin nicht in einer Sache unheimlich gut, sondern kann von vielen Dingen ein bisschen.

Welchen Jugendfilm würdest du Kindern empfehlen?
Harry Potter (wenn das als Jugendfilm durchgeht?!).

Bleibst du auf Partys bis zum Schluss?
Nein, das hab ich noch nie gemacht. Sobald ich müde bin, oder einfach doe Luft raus ist, bin ich weg...

Welchen Song hast du in letzter Zeit am liebsten gehört?
Zur Zeit höre ich eigentlich meistens irgendwelche Amazon-Playlisten und da mag ich derzeit am Liebsten: Neo Klassik, Electro Swing und die Rockabye Baby Playlist. Aber grundsätzlich geht immer: Enno Bunger, Bosse, und Foo Fighters.

Bereitest du dich auf bestimmte Telefongespräche vor?
Ja, wenn ich nicht mit Freunden oder Verwandten telefoniere, sondern etwas Wichtiges abklären möchte, dann überleg ich mir meistens vorher kurz, was ich eigentlich sagen will.

Wann hast du zuletzt vor jemand anderem geweint?
Vor meinem Mann weine ich andauernd. Ich glaub das war so vor 2-3 Wochen das letzte Mal.

1000 Fragen an mich selbst – No. 9

Mit wem verbringst du am liebsten einen freien Tag?
Mit meiner Familie!

Was war der beste Rat, den du jemals bekommen hast?
„Tue nur das, was dich glücklich macht!"

Was fällt dir ein, wenn du an den Sommer denkst?
Das Gefühl von Sonnenstrahlen auf der Haut, barfuß durchs Gras laufen, Freunde im Park treffen, schwimmen gehen, endlich wieder offene Schuhe und keine Jacke tragen, Eis essen, ganz viel Fahrrad fahren - hach, ich freu mich schon auf den kommenden Sommer!

Wie duftet dein Lieblingsparfüm?
Fruchtig

Welche Kritik hat dich am stärksten getroffen?
Nicht direkt Kritik in dem Sinne, aber einige „Tipps" oder Ratschläge rund um den Umgang mit unserer Tochter. Ich weiß, die meisten Menschen meinen es nur gut, wenn sie Tipps geben und ich nehme auch gerne gute Tipps an. Aber manchmal habe ich das Gefühl, dass manche Leute meinen, es besser zu wissen, als wir und dann so unterschwellig Fragen stellen oder ungefragte Ratschläge geben und das kränkt mich etwas. Denn ich bin davon überzeugt, dass die Eltern am Besten wissen, was für ihr Kind das Beste ist - rein intuitiv!

1000 Fragen an mich selbst – No. 9

Wie findest du dein Aussehen?
Ich bin ganz zufrieden! Leider sind noch einige Schwangerschaftskilos drauf, aber in 2 Wochen beginnt mein Rückbildungskurs und wenn dann das ein oder andere Polster am Bauch wegfällt, bin ich wieder rundum glücklich!

Gehst du mit dir selbst freundlich um?
Ja, ich habe nur diesen einen Körper und dieses eine Leben - das mach ich mir so schön, wie es nur geht!

Würdest du dich einer Schönheitsoperation unterziehen?
Das kann ich derzeit nicht sagen. Zur Zeit auf keinen Fall, aber man weiß ja nie, was noch passieren könnte...

Welchen Film hast du mindestens fünf Mal gesehen?
Boa, ich glaube 5 Mal habe ich keinen Film gesehen. So 2-3 Mal aber „The Green Mile", „RED", „Hot Fuzz" und „21 Jump Street".

Füllst du gerne Tests aus?
Wenn sie nicht benotet werden ja! Aslo solche „Zeitschriften-so und so wird dein Leben verlaufen usw."-Tests find ich ganz witzig und die füll ich gern aus! ;-)

1000 Fragen an mich selbst – No. 9

So, das waren sie schon wieder, die 20 Sonntags-Fragen und Antworten für Johannas Blogparade „1000 Fragen an mich selbst. Wie immer, empfehle ich euch einen Abstecher zu Johannas aktuellem Beitrag, denn darunter findet ihr nicht nur ihre Antworten, sondern auch eine Liste mit all den Links der anderen Teilnehmer/innen.

Und habt ihr Lust in den Kommentaren auch die ein oder andere Frage zu euch zu beantworten oder mir zu erzählen, welche Antwort ihr von mir interessant oder unerwatet fandet? Ich freu mich wie immer über den Austausch mit euch! Habt alle noch einen schönen Sonntag!

wallpaper-1019588
Lieber eine Bananenkiste, als ein Schrank von IKEA
wallpaper-1019588
Ein neues Musikstück und das BBC Symphony Orchestra
wallpaper-1019588
Kraut-Wurst-Pfanne
wallpaper-1019588
Auf Reisen bin ich für alles gewappnet, da ich immer alles dabei habe...sogar Besteck und eine Wäscheleine #Relags #Outdoor #Urlaub