1000 Fragen an mich selbst #29

[Auslosung] Blind-Date in Türchen Nr. 6 15 Dez

Hallo und herzlich willkommen!1000 Fragen an mich selbst #29

Heute ist bereits der 3. Advent und ich bin wiedermal ganz baff, wie schnell die Zeit vergeht. Außerdem möchte ich nochmal daran erinnern, dass auch heute wieder eine Verlosung (8. Türchen) ausläuft – also mach noch schnell mit 🙂

Nun wünsche ich aber viel Spaß beim entdecken der 1000 Fragen

281. Malst du oft den Teufel an die Wand?
Oft nicht und ich würde auch nicht davon sprechen, dass ich den Teufel an die Wand male. Ich bin oft einfach nur vorsichtig und manchmal auch ein wenig (zu) misstrauisch

282. Was schiebst du zu häufig auf?
Haushaltsarbeiten wie putzen, waschen etc. Leider macht sich das ja nicht von alleine 😦

283. Sind Tiere genauso wichtig wie Menschen?
Jein… ich mag Tiere sehr, von Kakerlaken und anderen Ungeziefer mal abgesehen. Wenn sie mir allerdings genauso wichtig wären wie Menschen, dann wäre ich wohl Vegetarier – bin ich aber nicht. Dafür kann man mich steinigen, aber es ist nunmal die Wahrheit.
Was ich allerdings als Skandal ansehe ist, dass Tiere nach dem deutschen Recht „Sachen“ sind. Das geht gar nicht! Wäre das anders, dann könnte z.B. Tierquälerei viel härter bestraft werden.

284. Bist du dir deiner selbst bewusst?
Nicht wirklich oder nur in Teilen…

285. Was war ein unvergesslicher Tag für dich?
Da gibt es viele, denn unvergessliche Tage sind für mich positiv und negativ besetzt. Zwei dieser positiven Tage waren die Geburten miner Kinder, die negativen Tage sind mir weitgehend zu privat, aber als Beispiel führe ich mal „nine-eleven“ an. Ich weiß noch ganz genau wo ich war, als ich davon erfuhr…

286. Was wagst du dir nicht einzugestehen?
Dazu fällt mir jetzt gerade nichts ein.

287. Bei welcher Filmszene musstest du weinen?
Oh… das sind so viele, dass ich sie hier gar nicht aufzählen kann. Das schlimmste ist: ich heule sogar bei Trickfilmen und selbst dann, wenn ich den Film/die Szene schon 40x geschaut habe.

288. Welche gute Idee hattest du zuletzt?
Besonders meine Arbeit wird von Ideen bestimmt, ob die immer gut sind weiß ich nicht. Aber die letzte gute Idee betraf die Dinge, die wir auf dem Weihnachtsmarkt verkauft haben.

289. Welche Geschichten würdest du gern mit der ganzen Welt teilen?
Mit der ganzen Welt – keine… ich bin vielfach ganz gerne für mich privat. Hier teile ich schon genug 😉

290. Verzeihst du anderen Menschen leicht?
Ja, in der Regel schon. Ich gebe auch gerne zweite oder dritte Chancen…

  LikenLade … Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von lesen und mehr - 15/12/2019 in privates

 

Schlagwörter: 1000 Fragen, privat, privates

[Auslosung] Blind-Date in Türchen Nr. 6