1000 Fragen an mich #9


161. Bist du eher ein Hunde- oder ein Katzentyp?
Beides 😉

162. Wie zeigst du, dass du jemanden nett findest?
Indem ich demjenigen Aufmerksamkeit schenke.

163. Isst du eher, weil du Hunger hast oder Appetit?
Hunger.

164. Tanzt du manchmal vor dem Spiegel?
Ich tanze ÜBERALL.

165. In welcher Hinsicht bist du anders als andere Menschen?
Wie jeder habe ich einen kleinen Hau, und meiner ist eben „meiner“.

166. Welchen Jugendfilm würdest du Kindern empfehlen?
Kindern würde ich prinzipiell keinen Jugendfilm empfehlen, sondern immer einen entsprechend ihrem Alter (sorry, aber die Frage ist naja?), und tatsächlich würde ich unterscheiden, nach Interesse, Alter und ganz viel anderen Soft-Faktoren 😉

167. Bleibst du auf Partys bis zum Schluss?
Nicht immer – aber schon ganz gerne, ja.

168. Welchen Song hast du in letzter Zeit am liebsten gehört?
„Weiter, weiter“ von Wanda

169. Bereitest du dich auf bestimmte Telefongespräche vor?
Klar, auf berufliche Telefonate immer …

170. Wann hast du zuletzt vor jemand anderem geweint?
Kann ich nicht beantworten, ich weiß es nicht.

171. Mit wem verbringst du am liebsten einen freien Tag?
Mit den Patenkindern, der besten Freundin, der viel-mehr-als-Konzertfreundin und allen, die ich von Herzen gerne mag.

172. Was war der beste Rat, den du jemals bekommen hast?
Du musst deine Entscheidung nicht erklären, du musst sie nur mitteilen.

173. Was fällt dir ein, wenn du an den Sommer denkst?
Der Duft, die laue Luft, Sonnenschein, Sommerregen, Flip-flops, Grillen, Schatten, …

174. Wie duftet dein Lieblingsparfüm?
Gut.

175. Welche Kritik hat dich am stärksten getroffen?
Ich merke immer wieder, dass meine Chefs erst merken, was sie an mir hatten, wenn ich gegangen bin – ich bin nicht sicher, ob mich das trifft, aber es stimmt mich nachdenklich. Und was mich innerlich wirklich zum Kochen bringt, ist, dass mir Menschen mit einer fast schizophrenen Egomanie egoistisches Verhalten vorwerfen, weil ich in den Selbstschutz übergegangen bin. Das macht mich wütend …

176. Wie findest du dein Aussehen?
Ich bin mit meinem Aussehen zufrieden.

177. Gehst du mit dir selbst freundlich um?
Ich lerne gerade wieder, bewusst freundlicher mit mir umzugehen. Ist mir die letzten Monate etwas abhanden gekommen und ich hab mir damit nicht gut getan, aber ich bin fleissig im Nachholmodus.

178. Würdest du dich einer Schönheitsoperation unterziehen?
Unter meinen jetzigen Umständen: Nein. ich bin aber nicht sicher, wie ich entscheiden würde, wenn ich durch einen Unfall entstellt wäre, das lässt sich sicher nur in der jeweiligen Situation beantworten.

179. Welchen Film hast du mindestens fünf Mal gesehen?
Jane Austen: Pride and Prejudice.

180. Füllst du gerne Tests aus?
Kommt drauf an, um was es geht.


Johanna alias pinkepank stellt 1000 Fragen, sie und viele viele andere Blogger antworten. Spannend, dieser Weg der Selbstfindung, anhand gängiger Fragen etwas Selbstreflektion. Dazu sicher viele Infos für meine Patenkinder zum Nachlesen. Deshalb wird das – statt immer wieder mal sogenannten Blogstöckchen – (m)ein Schreibprojekt für 2018, mal kurz, mal ausführlich. Ganz so, wie es sich ergibt.

Advertisements &b; &b;

wallpaper-1019588
Der Glanz des Lobes
wallpaper-1019588
Halloumi Fries mit Joghurtsauce
wallpaper-1019588
Natürliche Hautpflege für eine gesunde, schöne Haut
wallpaper-1019588
Cooler LTD Ride #1
wallpaper-1019588
Nvidia Shield TV: Dank Weihnachtsdeal wieder günstiger zu haben
wallpaper-1019588
Tokyopops meistverkaufte Manga im November 2018
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Lieber Weihnachtsmann, …?
wallpaper-1019588
Xiaomi Pocophone F1 mit 128 GB für rund 302 Euro und weitere Smartphone-Deals