1000 Fragen an mich #41


801. Wie sieht deine Traumküche aus?
Groß und gemütlich, mit einem Holzofen – beim Stil kann ich mich für viel begeistern, „Typ Landhaus“ trifft es wohl am besten. Ob Holz, weiß oder farbenfroh, ist eigentlich egal.

802. Was ist deine früheste Erinnerung?
Ich bin nicht sicher, evtl. diese oder diese.

803. Bei welchen Gelegenheiten steht dir dein Ego im Weg?
Ich kann mein Ego recht gut zurücknehmen, manchmal vielleicht sogar zu gut. Das ärgert mich dann hinterher und steht mir im Weg …

804. Hast du eine gute Menschenkenntnis?
Ich meine schon. Hab mich aber auch schon ordentlich in Menschen getäuscht.

805. Wie wird die Welt in 100 Jahren aussehen?
Ich hoffe sehr, so ähnlich wie heute.

806. In welcher Beziehung sind Kinder angenehmer als Erwachsene?
Gute Frage, sie sind sich und ihren Gefühlen gegenüber viel ehrlicher, orientieren sich nur an den eigenen Bedürfnissen, sind egoistischer. Eben authentisch. Ob das immer angenehm ist? Njein…

807. Würdest du an einem Talentwettbewerb teilnehmen?
Würd ich durchaus machen. Allerdings nur im „kleinen überschaubaren Rahmen“.

808. Gibt es Tage, an denen du überhaupt nicht sprichst?
Wohl kaum, aber ich kann schon gut schweigen.

809. Was sagen die Falten in deinem Gesicht?
Sie lacht gerne und ist viel an der frischen Luft.

810. Was bedeutet Ausschlafen für dich?
Aufwachen, merken, dass es viel zu früh ist, umdrehen – und Stunden später aufwachen.

811. Wie hätte dein Liebesleben auch aussehen können?
????????? …….

812. Hast du mal eine Kerze für jemanden angezündet?
Ja, das mache ich regelmäßig. Auch mit den Nichten.

813. Wie viel mal pro Woche isst du deinen Lieblingssnack?
Auch nach reiflich überlegen: ich habe keinen Lieblingssnack. Banane und Nüsse gehen immer, hab ich aber sehr selten zu Hause.

814. Freust du dich für andere immer aufrichtig?
Ich meine ja, allerdings fällt es mir nicht leicht, zu übersehen, wenn bei einer Auszeichnung etwas nicht fair zugeht …

815. Hat schon einmal jemand gesagt, dass du grossartig bist?
Ja, das hab ich netterweise schon von anderen Menschen gehört.

816. Wofür stehst du jeden Tag wieder auf?
Ich freu mich jeden Tag aufs Erleben.

817. Würdest du gern in einem anderen Land leben?
Nein.

818. Wie verhältst du dich, wenn du nervös bist?
Ich atme, muss häufig schlucken, tripple, rutsche im Sitzen hin und her, zapple … so in etwa.

819. Weichst du auf deinem Arbeitsweg manchmal von der üblichen Route ab?
Ja, das mach ich durchaus.

820. Welche Garantien hast du in deinem Leben?
Keine. Das ist meine Philosophie, es gibt keine Garantien im Leben. Ich selbst bin für mich verantwortlich, habe es in der Hand, Dinge zu ändern, den Ausgang und weiteren Verlauf kann ich aber nicht vorgeben.


Johanna alias pinkepank stellt 1000 Fragen aus der Zeitschrift Flow, sie und viele viele andere Blogger antworten. Spannend, dieser Weg der Selbstfindung, anhand gängiger Fragen etwas Selbstreflektion. Dazu sicher viele Infos für meine Patenkinder zum Nachlesen. Deshalb wird das – statt immer wieder mal sogenannten Blogstöckchen – (m)ein Schreibprojekt für 2018, mal kurz, mal ausführlich. Ganz so, wie es sich ergibt.

Advertisements

wallpaper-1019588
Welche Kräuter passen zusammen?
wallpaper-1019588
Vertikale Gärten: anlegen, bepflanzen und bewässern
wallpaper-1019588
Mittelklasse-Smartphones Huawei Nova 9 und Nova 8i angekündigt
wallpaper-1019588
Warum nachhaltig schenken? 4 gute Gründe!