100-Leser-Gewinnspiel

Hallo meine Lieben Leserinnen und Leser,
wie angekündigt startet mein neues Gewinnspiel, wenn ich 100 Leser beisammen habe. Und nun ist es soweit (es sind sogar schon 101 ;)). Also habe ich für euch mal mein Bücherregal der ungelesenen Bücher durchforstet und zwei herausgezogen, denen ich ein schönes neues zu Hause gönne, denn bei mir werden sie wahrscheinlich immer nur ungelesen herumstehen. Ein drittes Buch hat mir freundlicherweise der Knaur-Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen Dank hierfür! 
Und je nachdem wieviele von euch teilnehmen werden, gibt es noch ein Überraschungsbuch obendrauf, es soll ja spannend bleiben! Aber dafür benötigt mein Gewinnspiel erstmal einige Teilnehmer. Ab Wievielen es das Überraschungsbuch geben wird, entscheide ich spontan (aber es wird ein ganz tolles und aktuelles Buch sein, soviel sei schonmal verraten)!
Also, was gibt es zu gewinnen:
100-Leser-Gewinnspiel
Dragon Kiss von G.A. Aiken
Kurzbeschreibung 
Die Schöne und das Biest als Drachenepos und sexy Lovestory: Du wirst einen großen, dunkelhaarigen Fremden treffen – so hätte ihr Horoskop des Tages lauten können. Eigentlich ist die Kriegerin Annwyl zäh und widerspenstig. Bis sie dem Drachen Fearghus über den Weg läuft und zu Wachs in seinen Klauen wird. Denn er ist groß, gut aussehend – und absolut tödlich. Und er hat bisher noch nie Widerworte bekommen … Die Drachen erobern die Herzen der Romance-Fans – der Auftakt zum neuen sexy Fantasy-Hit aus den USA!
100-Leser-Gewinnspiel
Buschgirl von Rose-Anne Clermont

Kurzbeschreibung 
Die aufregenden Erlebnisse einer US-Amerikanerin mit haitianischen Eltern unter Deutschen
»Erzählen Sie mir doch von Ihrem Leben im Busch« – so sah sich Rose-Anne Clermont, US-Amerikanerin mit haitianischen Eltern, von einem angeheiterten deutschen Herrn traktiert. Damals wusste sie nicht, sollte sie lachen oder weinen, und auch heute noch rufen ihre Erfahrungen als Schwarze in Deutschland eher gemischte Gefühle hervor. »Buschgirl«, das Buch über ihre oft merkwürdigen, manchmal bizarren und häufig erheiternden Erlebnisse in Berlin, im Schwarzwald und anderswo, versammelt komische wie nachdenklich stimmende Geschichten aus dem Leben der Autorin als Studentin, Sprachlehrerin und Journalistin. Mal augenzwinkernd, mal betroffen, mal verwundert, mal verärgert beschreibt sie, wie es immer wieder zu Missverständnissen und Besserwissereien kommt.
100-Leser-Gewinnspiel
Die Frau in Schwarz von Susan Hill

Kurzbeschreibung Der junge Anwalt Arthur Kipps reist in eine gottverlassene Gegend, um den Nachlass einer verstorbenen Klientin zu ordnen. In dem Haus mitten im Moor stößt er auf lang gehütete Geheimnisse und begegnet immer wieder einer mysteriösen Frau in Schwarz. Als er dann auch noch geheimnisvolle Stimmen hört, ahnt er, dass er einem grauenvollen Geschehen auf der Spur ist...

Was müsst ihr tun, um eines dieser tollen Bücher abzustauben???
Gar nicht so viel:
  1. Da es ein Dankeschön an meine Leser ist, solltet ihr regelmäßiger Leser meines Blogs sein. Oder es werden (und natürlich auch bleiben^^).
  2. Schreibt einen Kommentar unter diesen Beitrag, hier seid ihr völlig frei, schreibt, worauf ihr gerade Lust habt!
  3. Schickt mir eine Email an [email protected], in der ihr den Namen angebt, unter dem ihr bei mir regelmäßiger Leser seid, kopiert den Kommentar hinein und schickt eure Adresse mit. Diese wird nur für dieses Gewinnspiel gespeichert und danach sofort wieder gelöscht! Wenn ihr unter 18 seid, benötige ich das Einverständnis eurer Eltern.
  4. Ihr habt bis zum 10. März 2012 um 23:59 Uhr Zeit mitzumachen, am 11. März 2012 wird dann ausgelost!
Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
Wenn ihr nur an einem, oder zweien der Bücher interessiert seid, schreibt das bitte in eure Mail mit hinein. 
Und nun wünsche ich euch viel Glück und wie gesagt, wenn viele mitmachen, gibt es noch ein tolles Überraschungsbuch obendrauf zu gewinnen! Werbung zu machen, ist natürlich erlaubt und lohnt sich, auch wenn es dafür keine Extrapunkte gibt!

wallpaper-1019588
Hofer oder Billa – Am Postgaragen-Areal soll Supermarkt entstehen
wallpaper-1019588
Photon, besser als Fussball!
wallpaper-1019588
Zum Tod von Miloš Forman (1932-2018)
wallpaper-1019588
Der Jobradar für das 2. Quartal 2018 ist erschienen!
wallpaper-1019588
Die Blutfinca: Ein Mallorca-Thriller
wallpaper-1019588
Partymeile Arenal soll stärker kontrolliert werden
wallpaper-1019588
Die Open Arms hat in Palma festgemacht
wallpaper-1019588
[Kurzrezension] Optimales Lauftraining