10 Tipps zum Testen von Benutzeroberflächen bei Heise Developer

Heise bringt in der Kategorie Heise Developer immer mal wieder interessante Artikel zum Thema Softwarequalität. Kürzlich erschien ein weiterer unter dem Titel „Zehn Verfahren zum effektiven Testen von Benutzeroberflächen“. In ihm gibt der Autor  Phil Quitslund Tipps zum Testen von Benutzeroberflächen, wobei er sich schwerpunktmäßig an Entwickler richtet, die die Eclipse-Umgebung sowie deren reichhaltiges Toolangebot nutzen. Quitslund empfiehlt:

  1. Frühzeitig und häufig testen
  2. Kerndomäne und Plattformdetails voneinander isolieren
  3. Interaktion von Modell und Framework testen
  4. Härtetests planen
  5. Tests robust gestalten
  6. Flexibel zu wartende Tests erstellen
  7. Helper als Testsprache behandeln
  8. Tests wiederholbar machen
  9. Verantwortung für Qualität übernehmen
  10. Der Qualitätssicherung die Arbeit erleichtern

Und führt zu jeder Empfehlung mehrere Tipps zu deren Umsetzung auf. Letztlich basieren seine Empfehlungen aber auf der Erkenntnis, dass sich gutes Testmanagement, geplantes Herangehen an die Tests und überlegtes Entwickeln insgesamt rasch auszahlen. Nicht nur mit weniger Ärger sondern vor allem auch finanziell.



wallpaper-1019588
Hundekämme
wallpaper-1019588
Vorstellung Sapana Village Lodge Chitwan Nationalpark
wallpaper-1019588
5 Beste FR Legends Tricks
wallpaper-1019588
8 Spiele Empfehlungen für Action-Adventure-Liebhaber