10 TIPPS UM IM SOMMER BESSER ZU SCHLAFEN

10 TIPPS UM IM SOMMER BESSER ZU SCHLAFEN
Hallo ihr Lieben,

gestern habe ich euch 20 Tipps gezeigt, die im Sommer sehr hilfreich sein können. Im Sommer einzuschlafen und die Nach gut zu überstehen ist bei großer Hitze gar nicht so einfach. Heute habe ich 10 Tipps für euch die das Einschlafen im Sommer leichter machen und für einen ruhigen Schlaf sorgen. 


Vor dem schlafen möchte man gerne kalt duschen, doch das ist ein Fehler. Der Körper temperiert sich durch das kalte Wasser herunter, der Stoffwechsel wird angekurbelt und man schwitzt noch viel mehr. Besser ist lauwarm duschen. Das öffnet die Poren und die Hitze kann gut vom Körper abgeleitet werden.

Vor dem Bett gehen sollte man sich entscheiden. Entweder nackig ins Bett aber dafür wenigstens mit einer leichten Decke zudecken oder ohne Decke schlafen aber dafür leicht bekleidet.

Für eines von beiden sollte man sich entscheiden. Ganz nackig schlafen ist nicht gut. Der Körper kühlt aus und man kann schnell krank werden.

Am Besten morgens nach dem aufstehen und Abends vor dem schlafen gehen lüften. Am Besten die Fenster ganz aufmachen und möglichst auch die Türen öffnen um für Durchzug zu sorgen. Nach dem Lüften am Morgen das Fenster schließen und die Rolläden runter machen. Nicht Tagsüber das Fenster offen lassen, sonst kommt die ganze Hitze rein.

Spätestens 3 Stunden vor dem Schlafen gehen sollte man nicht mehr essen - vor allem auf zu fettige und kohlenhydratreiche Speisen verzichten.Auch sollte man nach 19 Uhr  nicht mehr so viel Flüssigkeit zu sich nehmen. Der verstärkte Harndrang löst häufiges nächtliches Aufwachen aus und kann damit zu Durch-Schlafstörungen führen. Für eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr an heißen Tagen sorgt man am besten im Laufe des Tages.Auch auf Alkohol sollte verzichtet werden. Am Besten gar keinen trinken oder wenn, dann auch nur bis drei Stunden vor dem schlafen gehen. 

Sollte man nach 20-30min. nicht eingeschlafen sein, nicht schlaflos im Bett liegen. Es heizt sich nur alles unnötig auf. Lieber aufstehen und sich mit etwas ruhigem beschäftigen. Wenn die Müdigkeit eintritt wieder ins Bett gehen. 

Wenn ihr euch auf Grund der hohen Temperaturen erschöpft fühlt und deshalb nicht schlafen könnt, dann geht ins Bad und haltet den Puls beider Hände 1-2Minuten unter laufendes, kaltes Wasser. Ihr werdet erstaunt sein wie sehr das erfrischt und wie gut ihr anschließend einschlafen werdet.

Beachtet das bestimmte Elektro Geräte, auch im Stand By Modus viel Wärme abgeben können. Die Geräte heizen den Raum unnötig auf.

Verzichtet auf Tipps wie z.B die Schlafsachen vor dem zu Bett gehen in den Kühlschrank zu geben. Klar, das erfrischt aber die Sachen sind dann einfach zu kühl und können schnell klamm werden. Das rugt ganz schnell eine Sommergrippe hervor.

Das waren meine Tipps die euch das einschlafen hoffentlich erleichtern.Habt ihr noch ultimative Tipps die das Schlafen im Sommer leichter machen?10 TIPPS UM IM SOMMER BESSER ZU SCHLAFEN


wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Sebastian Heisele gewinnt das Turnier und neues Selbstvertrauen
wallpaper-1019588
Tag der Golfer – der National Golfer’s Day in den Vereinigten Staaten
wallpaper-1019588
"Mid90s" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Frittierte Tintenfischringe – Calamari Fritti
wallpaper-1019588
Hodler, Antwerpen, das Matterhorn
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zur trauung standesamt
wallpaper-1019588
Geburtstagbpruche 44 witzig