10 Reihen die beendet, oder auf den neusten Stand gelesen sind

Top Ten ThursdayEs geht auf in den Endspurt :-) Mal sehen ob ich die beiden Freestyle-Aufgaben in diesem Jahr noch hinbekomme, aber diese Aufgabe hier will ich auf jeden Fall noch machen!

10 Reihen die beendet, oder auf den neusten Stand gelesen sind

In diesem Jahr habe ich glaube ich keine 10 Reihen beendet, aber mal sehen :-)

vampirmelodie-Die Sookie-Stackhouse Reihe habe ich beendet und auch wenn ich das Ende jetzt nicht ganz so toll fand, hat mir die Reihe sowohl als Buch als auch als TV-Serie viel Spaß gemacht. Ich kam mit dem Schreibstil von Charlaine Harris gut klar und fand ihn sehr flüssig zu lesen und dank der Fernsehserie hatte ich von einigen Protagonisten ein sher klares Bild vor Augen :-)

 

HöllenglanzDarkest Power – auch eine Reihe die mir viel Spaß gemacht hat, obwohl sie nicht so ganz für meine Altersgruppe geschrieben war :-) Manches hat mich ein bisschen genervt, aber ich denke das liegt ganz einfach daran, dass ich kein Teenager mehr bin – aber Kelley Armstrong schreibt sehr schön und hat mich so über die wenigen Stellen die mich geärgert haben hinweggetröstet.

Chicagoland VampiresChicagoland Vampires – hier bin ich wohl auf den neuesten Stand gebracht, den der nächste Band erscheint vermutlich erst in 2015. Auch diese Serie hat mir gut gefallen und Chloe Neills Art zu erzählen gefiel mir echt gut und hat mich bei jedem neuen Band gleich wieder mitgerissen. Jetzt freue ich mich auf den nächsten Teil :-)

SapphiqueIncarceron und Sapphique war ja recht einfach zu beenden, denn es gab ja nur diese beiden Teile. Aber die Welt die Catherine Fisher darin erschaffen hatte, war wirklich einzigartig. Ich finde damit braucht sie sich nicht hinter den Großen dieses Genres zu verstecken und die Tatsache, dass nach 2 Bänden Schluß war fand ich auch ganz erfrischend :-)

City-of-Lost-SoulsDie Chroniken der Unterwelt – ja, ich habe sie, bis auf den letzten Teil der ja wohl erst 2015 auf deutsch erscheint, gelesen.Aber so doll fand ich es nicht, denn dieses ewige hin und her und wer liebt denn jetzt wen, hat mich eigentlich nur noch geärgert. Cassandra Clare hat ganz zweifellos ein tolle Art zu schreiben, aber ich fand die letzten Teile hatten was von Kaugummi – mit hätten drei Bände vollkommen gereicht.

OMMYAOMMYA war meine Lieblings-Neuentdeckung in diesem Jahr :-) Bis jetzt gibt es nur drei Teile davon, aber  Dennis Blesinger hat versprochen es kommt noch mehr :-) Ich fand diesen wilden Mix aus Mythen, Märchen und reichlich Action einfach toll und warte jetzt sehnsüchtig auf Nachschub.

Also zehn sind es nicht geworden aber immerhin sechs – das ist doch auch schon was :-)

 


wallpaper-1019588
„Tren de Sóller“ spendet die Tageseinnahmen an die Familien von Sant Llorenç
wallpaper-1019588
861. GRÜNDUNGSTAG VON MARIAZELL – Festgottesdienst am 21.12.2018
wallpaper-1019588
Klassiker Card Captor Sakura bekommt ein Handy-Spiel!
wallpaper-1019588
Skitour aufs Schöderhorn: Pulver-Garantie in Großarl
wallpaper-1019588
Salut bestätigt die vorsorgliche Schließung eines orientalischen Restaurants in Palma
wallpaper-1019588
Sachsen soll sich gefälligst für MultiKulti begeistern, NO-GO Areas inklusive
wallpaper-1019588
Mein vegetarisches Madras-Curry
wallpaper-1019588
"Broken Fairytale - Dallas" von Lizzy Jacobs