10 praktische Tipps um motiviert zu bleiben

Motivation ist die wichtigste Voraussetzung, wenn es um effizientes Handeln geht. Es gibt unzählige Möglichkeiten, was man alles machen kann, um motiviert zu bleiben. Seien wir doch einmal ehrlich, im Prinzip geht es doch nur einfach darum, sich aufzuraffen um den ersten Schritt aus der Komfortzone zu gehen. Allerdings schmeißt uns die Bequemlichkeit auch in so gut wie jeder Beziehung wieder zurück. Wie oft haben wir beispielsweise große Lust auf eine Reise oder auf einen Ausflug und im Endeffekt finden wir dann doch immer wieder „faule Ausreden" um dann mit einem langen Gesicht in den vier Wänden zu sitzen und uns nur selbst zu bedauern.

Hier zeigen wir dir die besten Tipps, wie du auch wirklich motiviert bleiben kannst.

10 praktische Tipps um motiviert zu bleiben

Musik

Musik ist immer gut und trägt natürlich auch zu einer tollen Stimmung bei, egal welche Musikrichtung du gerne hörst. Wenn du beispielsweise Montag morgens eine besonders gute Motivation benötigst, dann hör dir doch einfach deine Lieblingsmusik in lauter Lautstärke an. Klar, dass du das lieber mit Kopfhörern machen solltest, um dir keinen Ärger von den Eltern oder von den Nachbarn aufzuhalsen. Laute Musik ist doch einfach super. Sie macht Lust und Laune und vielleicht beginnen wir ja dann die verhassten Montage schon unter der Dusche mit heißen Tanzbewegungen und schriller Stimme.

Musikfestivals

Die Festivals sind genau das Richtige, um wieder in gute Stimmung zu kommen. Eigentlich ist es ja auch egal, welche Musik dort gespielt wird, da bei diesen Veranstaltungen sowieso meistens die Post voll abgeht und man mehr als nette Leute kennenlernen kann. Wenn du dir die Festival Shuffle 2017 Compilation ansiehst, dann zuckt es dir doch sicherlich auch schon in den Beinen, oder etwa nicht? Obwohl Deutschland in dieser Hinsicht noch weit mehr bieten könnte, da das Publikum hierzu sicherlich auch schon längst vorhanden ist.

Holi Festivals

Warst du schon einmal auf einem Holi Festival? Wenn ja, dann bist du bestimmt nicht auf irgendwelche praktischen Motivationstipps angewiesen, denn wo kann man sonst noch so viel Spaß und gute Laune finden als beim hinduistischen Fest der Farben? Das ausgelassene und bunte Spektakel wird zum Glück jetzt auch bei uns immer beliebter. Was das Holi Festival außer Farbeschmeißen sonst noch anbietet? Tolle Bühnenshows, abwechslungsreiche Musik mit guten DJs und vor allem auch ein unglaubliches „Wir-Gefühl", wo jeder der Teilnehmer irgendwie gleich ist.

Schokolade

Schokolade enthält ja eigentlich die sogenannten Glückshormone. Warum sollte man sich dann nicht einfach öfters etwas Süßes gönnen, um sich wohlzufühlen? Die Schoki steigert das Level von Dopaminen, die eine wichtige Rolle als Neurotransmitter spielen. Es ist übrigens statistisch erwiesen, dass aktive und motivierte Leute auch einen höheren Dopaminspiegel haben als andere. Wenn du auf deine Figur achten willst oder musst, dann futtere doch einfach lieber ein bis zwei Stückchen dunkle Schokolade, die einen hohen Kakaoanteil hat.

Reisen

Klar, dass Reisen immer eine tolle Motivation sind, aber leider geht das in den meisten Fällen schon alleine aus finanziellen Gründen nicht. Allerdings handelt es sich dabei um einen Mythos, denn du musst ja nicht gleich um die Welt reisen, um dich wieder super zu fühlen. Schon ein kurzer Ausflug oder ein Wochenendtrip wird dich auf jeden Fall wieder in Schwung bringen und dich sicherlich in jeder Beziehung motivieren. Es gibt zahlreiche Alternativen, wie man auch preiswert auf Reisen gehen kann, wie z.B. als Backpacker.

Kino

Natürlich kannst du dir gute gute Filme auch zuhause, aber das ist doch überhaupt kein Vergleich zu der typischen Atmosphäre im Kino. Schon alleine der Grund, dir endlich die alte Jogginghose auszuziehen und dich mehr oder weniger in Schale zu werfen, sollte doch eigentlich schon Motivation genug sein, oder nicht? Davon einmal abgesehen, dass es viele Sachen gibt, die man eigentlich nur im Kino macht, wie beispielsweise Berge von Popcorn verdrücken.

Games

Spiele sind natürlich auch so richtig aufregend, wenn du überhaupt eine Ahnung hast, gute Filme auch zuhause. Du musst dir dazu auch nicht gleich eine teure Xbox oder PlayStation zulegen. Es gibt alle Arten von Online-Spiele die für Spaß und Aktion sorgen, so dass an einem verregneten Wochenende bestimmt keine Langeweile aufkommen muss. Wenn du mit anderen Gamern zusammenspielst, macht das Ganze natürlich noch viel mehr Spaß.

Natur

Jetzt wo das Wetter hoffentlich so langsam besser wird, ist die Natur natürlich auch sehr motivierend. Wenn du dir Traveln nicht leisten kannst, dann reicht oft schon ein Spaziergang mit dem Hund oder auch, wenn du einfach nur Beeren oder Pilze suchen gehst. Die Natur bietet uns unzählige Motivationsmöglichkeiten, schon alleine schöne Landschaft ist doch durchaus anregend, oder etwa nicht?

Kreativ sein

Kreativität ist oft das beste Mittel, um sich selbst zu motivieren. Wenn du beispielsweise gerne kochst, dann kannst du neue und außergewöhnliche Rezepte ausprobieren, dein eigenes Bier zubereiten oder einfach mal deiner Fantasie freien Lauf lassen und sehen was dabei rauskommt. Das macht Riesenspaß und oft sind die Ergebnisse dann auch noch viel besser, als man vorher glaubt.

Es gibt doch so viele Sachen, mit denen man sich wirklich einfach und auch ohne viel Geld motivieren kann. Wenn man sich noch dazu überlegt was die Motivationskurse, Seminare und Bücher überhaupt kosten, da kann man sich doch durchaus mit anderen Möglichkeiten wie Traveln oder Musikfestivals viel besser motivieren. Toll ist natürlich auch, wenn man Traveln und Work miteinander verbinden kann. Wer in einem fremden Land längere Zeit lebt und sich den Aufenthalt durch Arbeit vor Ort finanziert, ist bestimmt nicht auf zusätzliche Motivation angewiesen. Schon alleine die täglich neuen Eindrücke anderer Menschen und Kulturen sorgen für eine willkommene Abwechslung, von einer selbstbewussteren Lebenseinstellung einmal komplett abgesehen.

Philipp Egger ist ein professioneller Redakteur und ein erfahrener Content Manager bei Essayhilfe. Sie können ihn auch direkt über Facebook erreichen.