10 Gute Gründe weshalb man bloggen sollte


10 Gute Gründe weshalb man bloggen sollte

1. Bloggen verbindet.

Vorrausgesetzt natür­lich man lässt sich auch mal auf ande­ren Blogs bli­cken und hin­ter­lässt mehr als ein paar Spam-Kommentare.

Nirgendwo sonst habe ich es mit­er­lebt das rucki-zucki für andere Blogger die in Not gera­ten sind, unei­gen­nüt­zig Spenden gesam­melt wur­den, oder das Menschen andere beschen­ken ein­fach weil sie ihre Artikel ganz zau­ber­haft finden.

Jetzt zu Weihnachten stol­pere ich auch immer wie­der über ver­schie­dene “Blogwichtelaktionen” die anschei­nend beson­ders in der Handarbeitenden Bloggergemeinde sehr gut auf­ge­stellt sind.

Aber nicht nur das. Ohne das blog­gen hätte ich nie­mals das Blog von Isa gefun­den. Oder das von Linda. Oder das von she­ka­nia, oder den Rumpelwald.

Ganz zu schwei­gen von diver­sen Beautyblogs (ja ich bekenne mich dazu!) die mich schon aus man­cher Luxusproblemsituation geret­tet haben. Und wie­der andere Blogs die mich vor Fehlkäufen ret­ten, oder andere die mich ein­fach nur teil­ha­ben las­sen, an ihrem (Land)leben.

Deswegen: Bloggen verbindet.

2. Bloggen ist ein kos­ten­lo­ses Hobby.

Mehr oder weni­ger jeden­falls. Man braucht zwar schon einen Internetzugang aller­dings kein Fäncy-Schmänzy Zubehör oder gar eine Blogginghose und eine Bloggingjacke mit pas­sen­den Blogschuhen und Pulsuhr.

Okay, es ist viel­leicht nicht so cool wie “Tiefseetauchen”, “Briefmarken sam­meln” oder “Tauben züch­ten” über­trifft es allemal!

3. Bloggen kana­li­siert die Kreativität.

Ich bin ein krea­ti­ver Mensch, ich geb es gerne zu. Zahlen und Physik kann mich mal, aber krea­ti­ver Kram, den liebe ich. Allerdings hab ich nicht die Möglichkeiten meine Küche jede Woche zu stei­chen oder die Wohnung (beware!!!!) zu reno­vie­ren, also lasse ich das lie­ber an WordPress aus und tippe hier.

4. Bloggen ist Therapeutisch.

Nirgendwo motzt es sich schö­ner als im eige­nen Blog.

Obwohl.…bei Twitter geht das auch gut. ^^

5. Bloggen informiert.

Nicht umsonst haben viele Nachrichtenportale nun eigene Blogs. Auch nicht zu ver­ges­sen sein z.B die hun­dert­tau­sende Bücherblogs, wel­che mir mit ihren Rezensionen schon­mal einen Über­blick verschaffen.

6. Bloggen inspiriert.

Mich zumin­dest. Und wenn es nur sowas bana­les wie ein Nageldesign (Read= Nagellack mehr oder weni­ger Kunstvoll auf die Nägel klat­schen) ist. Manchmal inspi­riert es mich aller­dings auch zu sinn­vol­len Dingen, wie zum Beispiel zum Wechsel mei­nes Stromanbieters oder zur Über­prü­fung mei­ner Telefonanbietertarife.

7. Bloggen ist kei­nes­falls antisozial.

Ich habe schon viele Blogger “live” und in Farbe ken­nen­ge­lernt, nach­dem ich ihre Blogs kannte. Gut, auf­pas­sen das man kei­nem Irren auf­sitzt muss man schon. Aber da gibts ja bewährte Tipps, wie z.B nie­mals bei ihr­gend­wem in der Wohnung. Nur öffent­li­che Plätze, tags­über etc.

8. Bloggen kann auch im Beruf helfen.

Ich habe sel­ten so viele stau­nende Augen gese­hen, als ich im Vorstellungsgespräch auf meine html Kenntnisse ange­spro­chen wor­den bin.

Wie…Sie kön­nen (ein­fa­che) Webseiten programmieren?????”.

9. Bloggen hält jung.

Schliesslich ist das Bloggen noch gar nicht so alt, und es beweist das man sich mit neuen Technologien und Gedanken außeinandersetzt.

Und nach ner Hautverjüngenden Gesichtscreme kann man dann ja googlen.

10. Bloggen spart Geld.
Mal ehrlich…wälzt ihr zu Hause die Werbeprospekte eures Supermarkts? Blättert dann gelas­sen durch den neuen Katalog eures Damenbekleidungsgeschäfts und stu­diert dann auf­merk­sam die Werbebeilage des Schuhdiscounters?
Nein? Nun, ich auch nicht.

Wieso spart ihr nun Geld?
Also ich für mei­nen Teil, stol­pere immer mal wie­der über Blogartikel in denen der eine oder andere Onlineshop bewor­ben wird (meist gleich mit einem Bestellrabatt dazu) oder jemand bloggt wo es was grade güns­tig gibt. Oder jemand kauft sich Schuhe, und ich finde die dann so super das ich mal nach­schaue ob mein Schuhladen nicht grade eine Rabattaktion hat.

Deswegen spare ich. Zeit und Geld.

Welche 10 guten Gründe kennt ihr fürs Bloggen? Schreibt mir!


wallpaper-1019588
Die Turboquerulantin erobert Bremen
wallpaper-1019588
Eclipse Plugin StartExplorer 1.7.0 läuft auch in Eclipse Oxygen 3a (4.7.3a)
wallpaper-1019588
Netflix: Neue Infos zu Neon Genesis Evangelion bekannt
wallpaper-1019588
naturalsmedizin.com sagt DANKE
wallpaper-1019588
Hotel-Review: 105 – A Townhouse Hotel Reykjavík
wallpaper-1019588
Red Faction: Guerilla Re-Mars-ter startet am 2. Juli für Nintendo Switch
wallpaper-1019588
Golfregel 14 – Markieren, Aufnehmen, Reinigen
wallpaper-1019588
BYL: Gutfried Geflügelfleischwurst in Scheiben