10 Dinge, die du niemals glauben solltest

Eigentlich mag ich die Bezeichnung “positive Glaubenssätze” so rein gar nicht. Das klingt mir zu Coach-mäßig. So von wegen: wenn du dir das & das in deinen Kopf einpflanzt, dann ändert sich alles. Ich glaub das nicht. Ich glaube nur, dass sich durch aktives Handeln etwas im Leben ändern kann.

Deshalb gibt es anstatt einer Liste mit positiven Glaubenssätzen, ein paar Dinge, die du nicht glauben solltest und von daher nur aus dem Kopf löschen musst ;)

Es gibt nur Erfolg oder Versagen

Selbst Erfahrungen, die nicht besonders gut waren oder du regelrecht auf die Schnauze gefallen bist, bedeuten noch lange nicht, dass du versagt hast. Aus solchen Erfahrungen gehst du stärker und mit Erfahrung raus. Alle erfolgreichen Menschen sind gerade an sowas gewachsen.

Das Leben läuft wie erwartet

“Wenn du eine Garantie haben willst, kauf dir einen Toaster“ habe ich mal irgendwo gelesen. Dieses Zitat trifft den Nagel auf den Kopf.

Ich finde es amüsant, wenn Menschen versuchen ihr ganzes Leben zu planen und dann auch noch wirklich glauben, dass alles auch planmäßig verläuft. Wenn dann etwas anders läuft, bringt es sie regelrecht aus der Bahn.

Wenn du ein Pessimist bist, solltest du aufhören zu glauben, dass immer das schlimmste eintritt. Als Optimist sollte dir klar werden dass auch manchmal Wolken am Himmel sind und es unschön werden kann.

Das Leben ist spannend & mysteriös – und so sollte es auch bleiben!

Das Leben hat keinen Sinn

Wenn du nicht glaubst, dass es einen Sinn hinter all dem gibt, bist du verloren und kannst mental kaum wachsen. In schweren Zeiten, wirst du einfach nur denken, dass alles scheiße ist, anstatt zu glauben, dass irgendein Sinn dahinter steckt und es Gründe dafür gibt, dass gerade alles so läuft wie es läuft.

Menschen können sich nicht ändern

Viele Menschen glauben nicht, dass sich Menschen ändern können. Jeder Mensch kann aber wachsen und besser werden. Es gibt zig Beispiele wie Menschen ihr komplettes Leben umgekrempelt haben und heute ganz andere Menschen sind. Es gibt heutzutage genug erprobte Methoden, die dich und dein Denken grundlegend verändern können.

Die Vergangenheit bestimmt über die Zukunft

Egal wie beschissen deine Vergangenheit auch sein mag, sie bestimmt nicht über deine Zukunft! Alles kann mit ausreichend Zeit, Energie und Vertrauen überwunden werden. Es gibt Menschen, die im Gefängnis saßen und heute großartiges leisten. Sich als Opfer zu sehen ist einfach nur schwach!

Schlimm finde ich es, wenn junge Menschen ihr komplettes Leben nach ihrem Lebenslauf ausrichten. Die Vergangenheit soll dem zukünftigen Chef gefallen, ganz egal ob man selbst damit glücklich ist oder nicht. Immer mehr Unternehmen schauen aber ganz gezielt nach Studienabbrechern und Menschen, die in Lage sind auch Dinge zu hinterfragen und nicht einfach nur zu funktionieren. Wir sind keine Roboter!

Du musst auf den richtigen Augenblick warten

Es gibt den richtigen Moment nicht! Der richtige Moment ist, wenn du etwas in Angriff nimmst. Wozu also warten?

Wenn die Möglichkeit da ist, greif danach und überleg nicht lange.

Es gibt nichts mehr zu lernen

Wenn du der Meinung bist, dass du alles weißt, was es zu wissen gibt, liegst du falsch!

Alles um uns herum verändert sich kontinuierlich. Wie sollte man dann jemals genug gelernt haben, wenn es jeden Tag etwas neues zu lernen gibt?

Manchmal gibt es keine Hoffnung mehr

Nach jedem Regen kommt wieder Sonnenschein.

Selbst wenn du dich in der dunkelsten Phase deines Lebens befindest, gibt es wieder ein zurück in die Leichtigkeit und Schönheit des Lebens.

Manchmal dauert es etwas länger & manchmal kürzer. Es wird aber immer wieder gut, wenn du dich nicht selbst aufgibst.

Es gibt keine Wunder

Gute Dinge passieren, wenn du Negativität aus dem Weg räumst!

Du musst nicht unbedingt an eine höhere Macht glauben, um zu an Wunder zu glauben. Sie passieren täglich. Du musst nur genau hinschauen. Für mich ist das ganze Leben ein Wunder, das wir nie komplett verstehen werden!

Man muss ein Arschloch sein um im Leben klarzukommen

Mental starke Menschen wissen, dass das falsch ist! Du musst nicht gemein sein, um im Leben Resultate zu sehen. Je mehr Gutes du gibst, desto mehr kriegst du davon auch zurück!

Menschen, die glauben, dass man nur als Arschloch im Leben weiterkommt, stehen doch letzten Endes eh immer alleine da. Vielleicht haben gerade diese Menschen dann sehr viel Geld auf ihrem Konto, sind aber aber dafür ausgelaugt und alleine.


wallpaper-1019588
Günstige Kochboxen: Welche Anbieter gibt es?
wallpaper-1019588
Günstige Kochboxen: Welche Anbieter gibt es?
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Bohnen essen?
wallpaper-1019588
Zeitige Hochtouren-Klassiker