1 Teil – 4 Looks: der Leo-Skater-Rock

Leo-RockEigentlich bin ich ja nicht so der Rock-Typ. Dem lustig schwingenden Skater-Skirt (erhältlich hier bei Amazon) konnte ich aber einfach nicht widerstehen. Und da ich ja (wer kklovesfashion bereits länger verfolgt weiß das nur zu gut) ein bekennender Leo-Muster-Fan bin, hat das Röckchen inzwischen fast schon das Zeug zum Lieblingsstück des Monats! Ein paar Stylings habe ich jedenfalls mal damit ausprobiert – und wenn ich gar keine Lust auf ein Röckchen habe, trage ich es halt als Oberteil (siehe Look 3 ;-) )

1. Meine elegante Variante: Mit breitem, goldenem Flechtgürtel (Vintage), Booties (Marina Grey) und einem Blüschen mit floralen Elementen (Ann Christine) ist der Skaterrock für’s Büro geeignet. |  2. Sweet wirkt das Röckchen kombiniert mit einem rosafarbenen Spitzen-Top (H&M), edlen Sandaletten mit Keilabsatz (Cassis Cote d’Azur über Zalando), Blümchen im Haar und einer runden XL-Hippie-Girl-Sonnenbrille (Strike). |  3. Party on! Den Rock als Glocken-Top getragen, dazu Kunstleder-Shorts (Ann Christine) und schicke Schuhe (Zara) und ab geht’s auf die Piste!  |  4. Sporty und bequem wird der Rock mit einem Oversize-Shirt und Sneakers (New Yorker). Total alltagstauglich – ich liebe es!


Einsortiert unter:Stylings

wallpaper-1019588
[Comic] Undertaker [3]
wallpaper-1019588
Warum jagen Hunde ihre Rute?
wallpaper-1019588
Robustes Tablet LG Ultra Tab vorgestellt
wallpaper-1019588
R.I.P. Marilyn Monroe