1. Stöckchen: Tag 4 von 31

Heute ist der vierte Tag:
Tag 4 – Dein Hassbuch

Helene Hegemann – Axolotl Roadkill

Diesen Tag kann ich ganz eindeutig mein schrecklichstes Buch bestimmen.
Ich komme mit der Hegemann einfach nicht klar.
Vielleicht hasse ich das Buch nicht direkt, es ist mir eher zuwider und gleichgültig…. :)
Kurzbeschreibung
‘Schreckliche Leben sind der größte Glücksfall’, schreibt die 16jährige Mifti in ihr Tagebuch. Seit dem Tod ihrer Mutter lebt sie in Berlin, und als ‘pseudo-belastungsgestörtes’ Problemkind durchläuft sie nach ‘Jahren der Duldungsstarre’ gerade eine extrem negative Entwicklung.
Obwohl intelligent und gut situiert, nimmt sie Drogen, verweigert die Schule und hat sogar Argumente dafür. Anstatt sich an Konventionen abzuarbeiten hinterfragt und analysiert sie nämlich permanent die gesellschaftliche Situation, in der sie sich befindet. Sie wohnt bei ihren wohlstandsverwahrlosten Halbgeschwistern und ihr Vater steckt noch immer in seiner frühkindlichen Allmachtsphase. Freiheit und Selbstzerstörung fallen zusammen und Mifti entlarvt in ihren von Wahn und Genie geprägten Zwischenwelten Sprache, Lebensentwürfe und Vorgegebenheiten der Erwachsenen. Sie kokettiert mit ihrer Kaputtheit und sucht im ‘allgemeinen Dahinschimmeln’ nach einem Zugriff auf ihr eigenes Leben.

wallpaper-1019588
Gerösteter Gemüsesalat mit Bulgur und Haselnüsse
wallpaper-1019588
Mangaka kritisiert Umgang von Publishern mit illegalen Seiten
wallpaper-1019588
Neuer Raspberry Pi ist da
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Andächtiges Rind
wallpaper-1019588
OnePlus wird einer der ersten kommerziellen 5G-Smartphone-Hersteller weltweit sein
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: The Bland
wallpaper-1019588
HTC stellt Blockchain-Smartphone EXODUS 1 vor
wallpaper-1019588
Happy Birthday Stampin´Up! Alles Gute zum 30.! Und für dich heißt es sparen bis heute um 24.00 Uhr