1. Dezember - 1. Türchen

Huhu Mädels,
Heute ist es soweit wir öffnen zusammen das erste Türchen vom Adventskalender....
Tada und was sehen wir, ein leckeres Rezept für Plätzchen.
Mehl
200 g Butter, kalte
100 g Puderzucker
1 Ei(er), klein oder mittelgroß
Aroma (z.B. Piment, Rum, Vanillemark)
Zum Verzieren:
Schokolade, Nüsse oder Lebensmittelfarbe
Zubereitung:
Das Mehl auf die Arbeitsfläche geben und in die Mitte eine Mulde drücken. In die Mulde den Puderzucker, das Ei und das Aroma geben (ich nehme z. B. sehr gerne gemahlenen Piment). Die kalte Butter in kleinen Stücken auf dem Mehl verteilen, dann alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend den Teig in Folie gewickelt für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Teig dünn ausrollen und beliebige Formen ausstechen. Die Plätzchen auf mit Backpapier ausgelegten Backblechen jeweils ca. 10 Minuten backen. Ergibt ca. 3 Bleche.
Nach dem Abkühlen mit Schokolade, gehackten Nüssen oder Lebensmittelfarbe beliebig verzieren.1. Dezember - 1. Türchen

wallpaper-1019588
Wanderrunde | Seebergsattel-Seeleiten-Graualm-Brandhof
wallpaper-1019588
Der Golfsport & sein Potenzial
wallpaper-1019588
Gautrachtenfest an der Wieskirche: ein Feuerwerk der Farben!
wallpaper-1019588
Die kreative Fotoschule
wallpaper-1019588
Fußwaschung am Gründonnerstag 2019 in der Basilika Mariazell
wallpaper-1019588
Deutschland ist das absolute Schlaraffenland für internationale Sozialleistungserschleicher
wallpaper-1019588
Reisen im Minihaus aus recycelten Materialien
wallpaper-1019588
Erinnerung