070 Shake: Endlich mal allein

070 Shake: Endlich mal alleinDamit hier nicht nur alter Kram steht, kommen wir zur Abwechslung mal zu einer Art Debütantin. Die Rede ist von Danielle Balbuena, angehender RnB/Rap-Star aus New Jersey. Unter ihrem Moniker 070 Shake war die Zweiundzwanzigjährige schon mit Kanye West, Pusha T und Nas gemeinsam im Studio, nun soll endlich ihr erstes eigenes Solo folgen. Am 17. Januar erscheint auf West's Label G.O.O.D. Music laut Information von Brooklyn Vegan ihr Album "MODUS VIVENDI", bislang sind davon die beiden Killertracks "Morrow" und "Nice To Have" bekannt, nun kommt mit "Under The Moon" ein weiterer dazu. Ach ja, für zwei Termine kommt das Mädchen sogar nach Deutschland, was also will man mehr?
22.01.  Köln, Yuca Club
27.01.  Berlin, Bi Nuu



wallpaper-1019588
Ehrentag der Seekühe – der amerikanische Manatee Appreciation Day 2019
wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
"Mid90s" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Der neue Jobradar ist hier – informieren Sie sich jetzt!
wallpaper-1019588
Pokémon Go: Abstimmung für den Community Day Februar 2020
wallpaper-1019588
Bestandteile eines Bento
wallpaper-1019588
Veranstaltungstipp: DesignFest by COUCH in Köln, Berlin und Stuttgart
wallpaper-1019588
Captain Tsubasa: Rise of New Champions – Bandai Namco Entertainment kündigt Fußball-Game für 2020 an