- Food-Monday – Mousse au Chocolat auf Mangopudding

Mousse au Chocolat auf selbstgemachtem Mangopudding

 Zutaten für 5-7 Einmachgläser (ca. 200 g):
Pudding:
40 g Speisestärke (Maizena)
1/2 l Mangosaft
2 EL Zucker
1 Pkg. Vanillezucker

Mousse au Chocolat:
125 g Schokolade (Kuvertüre)
3 Eier
250 g Schlagobers

Deko:
Ribisel bzw Früchte der Saison
Minzeblatt
Staubzucker

- Food-Monday – Mousse au Chocolat auf Mangopudding

Zubereitung:
Für den Pudding in einem Gefäß ca. 1/3 des Mangosaftes mit der Speisestärke glattrühren. In einem Topf den Rest des Saftes mit dem (Vanille-)Zucker aufkochen. Dann die kalte Pudding-Saft-Mischung einrühren und ca. 1 Minute kochen lassen.

Die Einmach- bzw. Weckgläser (oder natürlich auch Puddingformen) mit kaltem Wasser ausspülen. Nun die Puddingmasse einfüllen und ca. 2 Stunden kühl stellen.

Die Schokolade entweder im Wasserbad oder der Mikrowelle schmelzen – abkühlen lassen, sollte jedoch noch zähflüssig sein. Den Schlagobers in einer Schüssel aufschlagen. Weiters die Eier trennen – das Eiweiß steif schlagen, die Eigelbe über leichtem Wasserdampf schaumig rühren. Die Schokolade ganz langsam und vorsichtig in die Eigelbmasse einrühren. Danach den Schlagobers und den Eischnee unterheben.

Die Mousse auf der bereits fest gewordenen Puddingmasse verteilen. Ab in den Kühlschrank und am besten über Nacht kühl stellen.

Mit Ribiseln, Minzblatt & Staubzucker dekorieren – kühl genießen!

- Food-Monday – Mousse au Chocolat auf Mangopudding- Food-Monday – Mousse au Chocolat auf Mangopudding

 PS: Die Schokolade kann je nach Geschmack und Vorliebe gewählt werden – Dunkle-, Vollmilch- oder auch Weiße Schoki!