Xiaomi Mi Pad 3 in China erschienen

Xiaomi Mi Pad 3Das neue Tablet Xiaomi Mi Pad 3 kann ab sofort in China für umgerechnet 200 Euro erworben werden. Die Auflösung des 7,9 Zoll großen Displays beläuft sich auf 2048*1536 Pixel und resultiert in einer Pixeldichte von 324 PPI. Auf der Rückseite befindet sich eine 13 Megapixel Kamera und die Selfiekamera arbeitet mit 5 Megapixeln. Bei der CPU entschied sich der Hersteller für einen MediaTek MT8176 Hexacore-Prozessor mit einem PowerVR GX6250 Grafikchipsatz, die von 3 GB RAM unterstützt wird.

Zur Stromversorgung steht ein Akku mit 6600 Milliamperestunden Kapazität bereit, der für eine Akkulaufzeit von bis zu zwei Tagen ausreichen dürfte. Wenn das Akku leer sein sollte, kann es per 2A-Schnellladung innerhalb weniger Stunden aufgeladen werden.

Die Ausstattung wurde mit Bluetooth 4.1, WLAN, Wifi-Direct, Schwarzweiß-Modus und Wifi-Display abgerundet. Das Xiaomi Mi Pad 3 läuft mit Google Android 6.0 Marshmallow als Betriebssystem und der eigenen Benutzeroberfläche MIUI8. In Deutschland ist das Tablet nur über Importhändler erhältlich.

Der chinesische Hersteller Xiaomi konnte in den letzten Jahren seine Marktposition bei Smartphones und Tablets ausbauen. Die Qualität und das Preis/Leistungsverhältnis werden von Kritikern gelobt. Auf dem deutschen Markt ist das Unternehmen erst seit wenigen Jahren aktiv, bietet Tablets, Smartphones, Kameras und weitere Hardware an.


wallpaper-1019588
Gürtelschnalle mit Ginkgo-Blatt
wallpaper-1019588
EU-Parlament setzt starkes Signal für Energieeffizienz und erneuerbare Energien
wallpaper-1019588
Epilepsie alternativ behandeln
wallpaper-1019588
Im (Zucker-) Himmel!!!
wallpaper-1019588
Tiefgründiges beim Häkeln
wallpaper-1019588
Foto: Birken-Margerite blüht auf
wallpaper-1019588
Spargel-Tag in Großbritannien – der britische Asparagus Day
wallpaper-1019588
Von Wegen Lisbeth: Immer noch grande