#wirsindtraumfaenger #4

#wirsindtraumfaenger #4

Tut mir leid, dass die Vorschau diesmal so spät erscheint…

für die History und Englisch Lesechallenge werde ich lesen:
“The screwtape letters” – für Dezember geplant
“Die Wanderhure” – für März geplant
“Das Geheimnis der Hebamme”-für März geplant
„Der Tuchhändler von Lennep“ von Peter vom Falkenberg
„Von den Grenzen der Erde“ von Rebekka Mand

Krimis & Thriller lesen
Die Seelenfischer (H. Münzer)- Thriller
Amnesie (M. Robotham)- Psychothriller
Das Lächeln deines Mörders (K.Rose)- Thriller
Letale Dosis (A.Franz)- Julia Durant Krimi

Sub Abbau
Dies sind die Bücher vom Sub am Samstag (17.10.)

angefangen:
* Frau Sixta von Ernst Zahn ist ein Roman aus den Bergen

noch nicht angefangen, immer noch vorgenommen:
* Geöffnete Siegel von Benedikt Peters
* Solange das Feuer brennt von Zaharia Stancu
* A history of Denmark. Ein englisches Buch von Palle Lauring, das dem Leser das Nachbarland Dänemark näherbringt.
* Die Geschichte Afrikas von Lutz van Dijk- Die Geschichte Afrikas auf 231 Seiten zusammengefasst. Es sind natürlich nur kurze Einblicke, doch ich denke, als Einstieg ist dieses Buch bestimmt gut. Herausgegeben von der Bundeszentrale für politische Bildung.

" data-orig-size="" data-image-title="Vorschau April" data-orig-file="" height="600" width="600" data-medium-file="" data-permalink="https://mimisleseecke.wordpress.com/?p=3856" data-image-meta="[]" alt="wirsindtraumfaenger" class="aligncenter wp-image-3856" data-large-file="" />

Vom Traum zur Realität.
Ich habe lange, sehr lange davon geträumt, das ich Autorin werde. Doch das Leben kam mir dazwischen. Es gab 1001 Gründe, warum ich die Schule des Schreibens gerade jetzt nicht machen konnte. Außerdem- ich vollendete nie etwas. Und- ich musste mich immer auf „Wichtigeres“ konzentrieren. Es hat über 10 Jahre gedauert, das ich meinen Herzenswunsch ernst genommen habe. Mittlerweile bin ich angemeldet und habe ich viele Bücher über das Schreiben gelesen.Ich merke, es gibt noch so viel zu lernen. Und es bringt mir einen riesigen Spaß!
Das tollste für mich ist, das ich es gewagt habe, mein erstes Buch zu veröffentlichen. Es ist ein Gedichteband mit dem Titel „Schmetterlinge im Kopf“.
Das Schreiben lernen ist Handwerk plus Inspiration. Man lernt es nur durch stetiges Üben und ausprobieren. Und möchte jeden Leser, der den Gedanken in sich trägt, zu schreiben, dazu ermutigen.



wallpaper-1019588
Warum immer nur nett sein langfristig nichts bringt
wallpaper-1019588
Limited Edition „Sound of Silence” by CATRICE
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Rotmoos
wallpaper-1019588
Ist Pokémon GO schon wieder out?
wallpaper-1019588
Rezension - Throne of Glass - Kriegerin im Schatten - Sarah J. Maas
wallpaper-1019588
Phantastische Ruhe
wallpaper-1019588
Nights of Azure 2: Neuer Trailer enthüllt japanischen Veröffentlichungstermin
wallpaper-1019588
Der faulste Job der Welt – Bewerbt euch jetzt!