podencaluana

podencaluana

Mein Name ist Luana, ich bin eine dreijährige Podenca Andaluz Hündin. Mein Fellkleid ist weiß mit zimtfarbene Abzeichen, meine Beine sind recht lang wobei ich alles in allem doch eher klein und zart bin, ich habe bernsteinfarbene Augen-typisch Andaluz eben ^^

Ich komme ursprünglich aus Spanien, dort hatte ich kein so gutes Leben. Ich wohnte bei einem Mann der mich immer wieder brutal verprügelt hatte, teilweise sogar mit einer Eisenstange. Meiner Schwester hat dieser Mensch alle Zähne ausgeschlagen. In einer Nacht und Nebelaktion befreiten mich die Mädels von einem TS Verein und brachten mich zu Maria. Maria war bis dahin das Beste was mir passieren konnte. Sie gab sich sehr viel Mühe mit mir, verstand meine Angst gegenüber Menschen und versuchte wirklich alles um aus mir einen normalen Hund zu machen-mit Erfolg!

Im Dezember 2014 wurde mein Frauchen über Facebook angeschrieben, sie wurde von einem Vorstandmitglied des Tierschutzvereins gefragt ob sie sich vorstellen könnte einen Pflegehund aufzunehmen. Nach langem überlegen sagte sie dann endlich ja und ich durfte am 27.02.2015 endlich auf de Reise gehen...einen Tag später, also am 28sten kam ich dann endlich bei meinem (Pflege)Frauchen an. Ich fühlte mich vom ersten Moment an wohl in meinem neuen zuhause, hatte bzw habe dort sogar einen Hundekumpel und drei Kater zum spielen und schmusen.

Mein (Pflege)Frauchen hatte es die ersten zwei Wochen nicht leicht mit mir, es wurde mir nie gesagt das man in einer Wohnung nicht hinpinkelt, das man keine Sachen kaputt machen darf und so weiter. Ehrlich gesagt hoffte mein (Pflege)Frauchen das der TS Verein ganz schnell liebe Leute für mich findet denn teilweise war sie echt nur noch ratlos, auch weil mich immer mal wieder meine Ängste eingeholt hatten die mich zurück warfen. Ich wäre aber kein Podenco wenn ich es nicht drauf hätte Menschen um den Finger zu wickeln, Frauchen merkte schnell das ich sie anhimmel und abgöttisch liebe. Sogar die Herrchen und Frauchen meiner Kumpels die wir täglich beim spazieren gehen treffen konnten sehen das ich zu meinem (Pflege)Frauchen einen sehr innigen Bezug habe.

Ein paar Monate später war es dann soweit, ich sollte hier bleiben und war ab sofort nicht mehr auf der Suche nach einem neuen zuhause-ich war endlich angekommen*juhuu

Mein Blog

Podenca Luana
Die Artikel des Blogs Podenca Luana wurden 84 mal geteilt


wallpaper-1019588
Ein bisschen Sex muss sein: "Zipper"
wallpaper-1019588
OUTFIT – BOMBER JACKET.
wallpaper-1019588
Arcaid-Images: Architektur-Fotografiepreis entschieden
wallpaper-1019588
Aufklärung in den Slums von Mysore
wallpaper-1019588
Demo, Xeno, Auto
wallpaper-1019588
Low Carb Schoko Nuss Cookies
wallpaper-1019588
Samstagsplausch.
wallpaper-1019588
Heilpflanzen können alles heilen - gewusst wie Teil 1, TimeToDo.ch 03.05.2016