Trinity 02 - Gefährliche Nähe von Audrey Carlan

Trinity 02 - Gefährliche Nähe von Audrey CarlanAudrey Carlan
Trinity 02 - Gefährliche Nähe
Ullstein Verlag
Preis für TB/E-Book: 12,99€/9,99€
Hier geht's zum Buch

Es ist soweit. Gillian Callahan und Chase Davis sind verlobt. Doch während der begehrteste Junggeselle der Stadt am liebsten sofort heiraten würde, will Gillian noch warten. Nicht, weil sie Chase nicht liebt, sondern weil sie einfach noch Zeit braucht, um sich an ihr neues Leben zu gewöhnen. 

Als dann noch ein irrer Stalker anfängt, Gillian zu terrorisieren, wird ihr Glück überschattet - gerät sogar in Gefahr. Der Unbekannte will sie und zwar mit allen Mitteln - dabei schreckt er vor absolut nichts zurück.Nicht einmal davor, ihre Freunde in Lebensgefahr zu bringen. Chase, der es gewohnt ist, alles unter Kontrolle zu haben, stößt hier an seine Grenzen, auch wenn er alles daran setzt, seine Liebste und ihre Freunde zu beschützen. Für Gillian ist die Last so groß, dass sie immer mehr in Selbstzweifel versinkt. Ist es das wert, das Leben aller zu riskieren, nur um sich selbst aus der Schusslinie zu halten?

Weiter geht die Geschichte um Gillian und Chase im zweiten Band der "Trinity"-Serie. Und es wird spannend, wirklich spannend. War im ersten Teil noch die prickelnde Leidenschaft zwischen den beiden quasi das Hauptmerkmal, verlagert sich nun der Schwerpunkt der Handlung.

Natürlich gibt es auch immer noch heiße Szenen, aber sie rücken ein wenig in den Hintergrund und geben der eigentlichen Story mehr Platz.
Es wird ab jetzt nicht mehr nur abwechselnd aus der Sicht von Gillian und Chase erzählt, sondern es gibt auch eine Perspektive des Stalkers, die für mich das besondere Highlight war. Warum? Weil es mich teilweise wirklich schockiert hat, wie verquer diese Person denkt und zu was sie alles bereit ist, sogar in die Tat umsetzt, um Gillian für sich zu haben. Mit den doch sehr extremen Aktionen hat mich die Autorin ein wenig schockiert, aber das kann man in diesem Fall positiv sehen, denn ich hatte einfach nicht damit gerechnet, dass in einem "Erotikthriller" tatsächlich Personen ernsthaft zu schaden kommen.
Und auch mit den Charakteren konnte Audrey Carlan weiter punkten.
War Chase im ersten Band noch ziemlich verschlossen, lernt man ihn nun besser kennen. Er zeigt sogar seine weiche und vor allem beschützerische Seite. Zwar neigt er immer wieder dazu sehr herrisch und bestimmend zu sein, aber man kann ihm das verzeihen. Vor allem, weil er danach wieder süß und zuvorkommend ist.
Und auch von Gillian erfahren wir mehr. Durch Rückblicke erhält man Einblicke in ihre Vergangenheit und versteht endlich besser, warum sie so ist, wie sie ist.
Alles in allem hat mir Teil 2 also wirklich gut gefallen, auch wenn er - wie auch schon Band 1 - kleine Schwächen hatte und manchmal ein wenig übertrieben wird.
Der Cliffhanger am Ende lässt mich gespannt auf den ersehnten dritten Band (den letzten um Gigi und Chase) warten.
4 von 5 Bäumchen

wallpaper-1019588
Loft-Koch Fabian Günzel exklusiv im Interview
wallpaper-1019588
Raucherlunge alternativ behandeln
wallpaper-1019588
Eisenmangel mit natürlichen Mittel beheben
wallpaper-1019588
Großer Königskogel (1574m) über Schöneben und Dürriegel
wallpaper-1019588
HOAR: Sehr ernste Sache
wallpaper-1019588
Fazerdaze: Nur für den Moment
wallpaper-1019588
Hello Kitty Torte
wallpaper-1019588
Foto: Ranunkeln