Talika Lipocils

Talika LipocilsVielen Dank an GLOSSYBOX für dieses Testprodukt! ♥Aus der GLOSSYBOX Metropolitan Beauty.
Ein weiteres Produkt aus der GLOSSYBOX Metropolitan Beauty, die mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurde, war das TALIKA Lipocils Wimpernserum. Wie ihr vielleicht wisst, habe ich mit solchen Produkten ziemlich gute Erfahrungen gemacht. Bei einigen sollen Sie gar nicht wirken, während Sie bei mir gleich für 5 Augenpaare wirken. So war es auch bei diesem Serum.
Das Lipocils hat einen ziemlich breiten Applikator, der sehr an einen normalen Mascara für Volumen erinnert. Das Serum wird in ganz kleinen Mengen aus der Flasche entnommen, denn überschüssiges Serum wird noch in der Flasche festgehalten, was ich ziemlich gut finde.
Ich habe dann - wie bei einem normalen Mascara - das Serum auf meine Wimpern aufgetragen. Erst oben und dann die unteren nur noch mit dem Rest, der auf der Bürste war, da diese ja auch viel kleiner sind, als die oberen Wimpern.
Ich habe es sehr konsequent durch gezogen. Über mehrere Wochen jeden Abend nach der nächtlichen Gesichtspflege auf einem vollkommen reinen, frisch gewaschenen Gesicht. Und ich kann sagen, dass ich sehr begeistert bin.
Das Serum hatte bei mir relativ schnell Wirkung gezeigt. Nach rund einer Woche konnte ich definitiv schon verlängerte Wimpern sehen. Insbesondere mit einem Volumenmascara konnte man einen sichtbaren Unterschied feststellen.
Nach rund einem Monat habe ich schon wieder eine Pause eingelegt - die Wimpern wurden zu lang. Vereinzelt waren Wimpern so lang, dass Sie bis kurz unter die Augenbrauen ging. Das war mir dann doch zu lang, sodass ich für etwa eine Woche wieder die Behandlung abbrach.
Ich kann also fest bezeugen, dass das Serum - zumindest bei mir - extrem gut gewirkt hat. Die Wimpern waren super weich, fielen nicht aus und wurden sehr, sehr lang. Zusammen mit einem guten Mascara sahen Sie auch viel voller und voluminöser aus. Sie wurden sehr schön getrennt und anders, als bei Latisse, wo die Wimpern gerne verschieden lang wachsen und komisch aussehen, war das bei diesem Serum nicht der Fall. Die Wimpern sahen alle ziemlich gleichmäßig und schön natürlich aus - nur eben länger.
Ich finde es absolut super. Die Inhaltsstoffe sind auch wirklich klasse und enthalten viel Gutes aus der Natur. Ich habe insgesamt nichts zu bemängeln.

Kaufpreis

34,50€

Bewertung

5/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration

Quelle: Codecheck.info
Aqua (Water/Eau), Glycerin, Carbomer, Alcohol Denat., Lactic Acid, Sodium Hydroxide, Lecithin, Chlorphenesin, Allantoin, Maltodextrin, Aesculus Hippocastanum (Horse Chestnut) Bark Extract, Hamamelis Virginiana (Witch Hazel) Leaf Extract, Methylisothiazolinone, Hypericum Perforatum Leaf Extract, Pyrus Malus (Apple) Fruit Extract, Urtica Dioica (Nettle) Leaf Extract, Citric Acid.

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Chlorphenesin (Antibakteriell/Konservierend), Methylisothiazolinone (Konservierungsmittel; Störung des Immunsystems, Asthma- oder Allergiepotenzial).
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info.

Geeignet für

Wimpern und Augenbrauen.

Besondere Hinweise

Keine.

wallpaper-1019588
Der ehemalige Nationalspieler und Golf Tour Pro Marcel Ohorn startet mit seinem Team durch
wallpaper-1019588
Checkliste Urlaub – 9 Tipps für die perfekte Reisevorbereitung
wallpaper-1019588
Golf ist geil! – Teil 1 der Sommeraktion
wallpaper-1019588
Leichter Rückgang der Arbeitslosenquote in der Schweiz im Juni 2016
wallpaper-1019588
Interview: Nini on Tour - Einmal um die Welt!
wallpaper-1019588
Hollersirup | Sirup aus Holunderblüten
wallpaper-1019588
Liebe deine Stadt: Feels like coming home
wallpaper-1019588
Euer beliebtester Beitrag in meinem Blog: Orientalischer Couscous-Salat mit Minze