Sehenswert: Interview mit Kompassprofi Frank Liebau - Prepper Survival & outdoor Krisenvorsorge

Sehenswert: Interview mit Kompassprofi Frank Liebau - Prepper Survival & outdoor Krisenvorsorge
Auf Youtube finden Sie unter dem Suchbegriff Interview mit Kompassprofi Frank Liebau - Prepper Survival & outdoor Krisenvorsorge einen wirklich sehr sehenswerten Film in dem der Kompassspezialist Frank Liebau Einblick in die Geschichte der Kompassentwicklung wie deren heute selbstverständlich vorhandene Existenzberechtigung gibt.
Sehenswert: Interview mit Kompassprofi Frank Liebau - Prepper Survival & outdoor Krisenvorsorge
Zeigt sich doch immer wieder, dass der gute alte Kompass auch im Jahr 2017 seine vollste Berechtigung hat. Dies wissen vor allem Freunde Skandinaviens. Diese wissen nämlich wie es ist, wenn plötzlich das ach so schöne und vor allem einige hundert Euro teure Navi wie GPS ihren Dienst versagen, weil mal eben schnell plötzlich kein Satellitenempfang möglich ist. Dies kommt hier nämlich regelmäßig schon auf Grund lokaler geografischer Verhältnisse vor. Manchmal reicht es da schon nur tief genug im Wald drinnen zu sein und schon ist Schluss mit Navi, GPS & Co.
Sehenswert: Interview mit Kompassprofi Frank Liebau - Prepper Survival & outdoor Krisenvorsorge
So kann man sich leicht ausrechnen, was passiert, wenn wirklich einmal das GPS in Städten wie der sich auf dem absteigenden Ast befindlichen Kleinstadt POTSDAM ausfallen sollte. Dabei muss man nicht gleich an irgendwelche Horrorszenarien diverser Filme denken. Dies kann ein ganz simpler Softwarefehler sein, der zum Ausfall führt. Da ist der gut beraten, der A) einen Kompass hat und vor allem B) mit ihm auch umgehen kann. Hier empfiehlt sich ein Blick auf die Vion Kompasse des dänischen Hauses Delite. Die ursprünglich vor vielen Jahren für die französische Luftwaffe in Frankreich eintwickelten hochpräzisen Einhandkompasse werden heute in gleicher hochpräziser Tätigkeit in Dänemark gefertigt. Die Vion Einhandkompasse haben den Vorteil, dass Sie diese mit einer Hand bedienen können und so die andere Hand für welche Tätigkeit auch immer frei haben. Dies ist bei herkömmlichen Peilkompassen meist nicht der Fall.
Im Zuge dessen bietet sich dann natürlich auch ein Blick auf die quasi unbegrenzt haltbare Trockennahrung des norwegischen Herstellers Dry Tech Real Turmat an. Diese auf dem Transport sehr leichten und vor allem Wasser dicht verschlossene Komprimatnahrung kann aufgegossen mit kaltem oder heißen Wasser binnen weniger Minuten gegessen werden. Sie ist genau das Richtige, wenn man sich draußen bei Mutter Natur on Tour befindet und eignet sich natürlich für Prepper ideal.
Sehenswert: Interview mit Kompassprofi Frank Liebau - Prepper Survival & outdoor Krisenvorsorge

wallpaper-1019588
World Whisky Day – der Welt-Whisky-Tag 2016
wallpaper-1019588
#EM 2016: #Müller,#Hummels,#Schweinsteiger und Co.: Lasst Euch die Hosen stramm ziehen!
wallpaper-1019588
Die Trendfarben der Saison Herbst/Winter 2016 laut Pantone®
wallpaper-1019588
Update 04.08.2016 und LED-Test Phase 3 (Umtopfen)
wallpaper-1019588
Isekai Shokudō: Wichtigste japanische Sprecher enthüllt
wallpaper-1019588
Leben in Neuseeland – Tanz auf dem Vulkan
wallpaper-1019588
Entlebucher Olivenkäse | Schweiz
wallpaper-1019588
Penne mit Gorgonzola, Spinat und Walnüssen