SCHNELLDURCHLAUF (75): Spoon, 7fields, Kommando Elefant

In der losen Rubrik „Schnelldurchlauf" werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit lebendigen Spoon, dem alten Bekannten 7fields und starken Kommando Elefant.

SCHNELLDURCHLAUF (75): Spoon, 7fields, Kommando ElefantKünstler: Spoon
Albumname: Hot Thoughts
VÖ: 17.03.2017

„Ihr erstes Album ohne Akustik-Gitarren", heißt es über das neue Werk von Spoon. In ihrer Heimat Amerika sind die Musiker schon in den Charts in Erscheinung getreten, bei uns könnte es mit „Hot Thoughts" auch klappen. Das Album ist pochend und lebendig. Im Mittelteil droht es abzuflachen, wird allerdings vom starken „Can I Sit Next To You" wieder emporgehoben. Genau dieser Song ist es auch, der das größte Ohrwurm-Potenzial hat. Spannende Musik.

SCHNELLDURCHLAUF (75): Spoon, 7fields, Kommando ElefantKünstler: 7fields
Albumname: 7fields
VÖ: 17.03.2017

Fast 20 Jahre ist es her, dass Wolfgang Schrödl mit der Band Liquido einen riesigen Hit landete. So lange, dass die Musik, die er inzwischen macht, mit dem Sound von damals herzlich wenig zu tun hat. Unter dem Namen 7fields legt Schrödl sein Debüt-Album mit sieben Tracks vor. Die Stimmung ist größtenteils düster, die Songs aber trotzdem ziemlich kraftvoll. „Beautiful Sunday" ist so einer, der beides vereint. Zum Schluss gelingt 7fields mit „The First Day" noch ein herrlich sanfter Ausklang.

SCHNELLDURCHLAUF (75): Spoon, 7fields, Kommando ElefantKünstler: Kommando Elefant
Albumname: Herz und Anarchie
VÖ: 17.03.2017

Kommando Elefant sind in ihrer Heimat Österreich schon recht bekannt und arbeiten auch in Deutschland am Durchbruch. Dabei soll nun das neue Album „Herz und Anarchie" helfen. Die Band um Mastermind Alf Peherstorfer schmeißt darauf zwar mit Querverweisen um sich, schafft es aber dennoch, einen eigenständigen Sound abzuliefern. Dazu geht es „mit dem Jetski in die Insolvenz" („Dein letztes Comeback") oder einfach nur voller Euphorie auf die Tanzfläche („Zentrum der Nacht"). Zum Schluss nehmen Kommando Elefant mit „Bis der Wind sich dreht" auch noch politische Haltung an und fordern „Solidarität". Ein starkes Album!

Alle Artikel aus der Rubrik „Schnelldurchlauf" im Überblick.

Musik von Spoon, 7fields und Kommando Elefant kaufen


wallpaper-1019588
Überwachung und Vorratsdatenspeicherung - Differenzierung tut Not
wallpaper-1019588
TOUR: Im Norden ist es schön
wallpaper-1019588
Sind Männer denn beratungsresistent?
wallpaper-1019588
The Weekend Watch List: Robin Hood
wallpaper-1019588
Unperfekt
wallpaper-1019588
Feierabend Apéro Cocktail: Campari Spritz – Das Originalrezept aus der Camparino Bar Milano
wallpaper-1019588
Chrome Bags. Messenger Bags mit Charakter | Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Samsung nimmt sich der Problematik des Iris-Scanners des Galaxy S8 an, Szenario wird als unrealistisch angesehen