Sanktionen gegen herzkranken Hartz-IV-Empfänger

hartz4 ist unterlassene Hilfeleistung mit Todesfolge, weil Armut Lebenserwartung kostet.

Umstrittene Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger – Exakt MDR

Rund eine Million Mal pro Jahr verhängen Jobcenter Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger. Das heißt, der Regelsatz wird gekürzt, die Arbeitslosen müssen mit weniger Geld auskommen. Aber Geld streichen ist nicht das einzige Mittel, um Leistungsempfänger zu disziplinieren. Wenn das Jobcenter der Meinung ist, dass die Hilfebedürftigkeit vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurde, können auch Geld- und Sachleistungen zurückverlangt werden, oft mit dramatischen Folgen für die Betroffenen.

quelle Umstrittene Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger | MDR.DE

YouTube Dresdner Sozialwacht

brandaktuell Bundesverfassungsgericht prüft Hartz IV-Sanktionen

und Gericht: Hartz-IV-Sanktionen verfassungswidrig – Gegen Hartz IV

folgen HartzIV tötet: Arbeitslosigkeit führt zu Suizid


Einsortiert unter:AGENDA 2010, AKTUELLES, Deutschland Tagged: Hartz IV-Sanktionen, Hartz-IV-Empfänger, herzkrank

wallpaper-1019588
Aus Kindern werden Erwachsene.
wallpaper-1019588
Die IT-Wirtschaft, die Politik und der Brexit
wallpaper-1019588
Wie funktioniert eine Stoffbinde?
wallpaper-1019588
Eugène Ionesco: Wie man Träume am Schwanz packt
wallpaper-1019588
T'as où les vaches?
wallpaper-1019588
Dinkelroulade mit Banane und Porzellanliebe
wallpaper-1019588
Foto: Eine Kawasaki am Straßenrand
wallpaper-1019588
Bloggeburtstag, Gast Nr. 14: Katti von Pottgewächs mit einem Apfel Birnen Kuchen mit Mohncrumble