Rudolph Rentier Babyhose - Freebook

Rudolph Rentier Babyhose - Freebook
Also eigentlich bin ich ja nicht so der Fan von weihnachtlichen Aufdrucken und der traditionellen Farbkomposition Rot-Weiss-Grün an sich, da ich finde, dass sie schnell mal in die Lade "Kitsch" einzuordnen sind, aber dieses Mal habe ich eine Ausnahme gemacht!
Aus dem Lieblingsbabyschnitt "Frechdachs" wurde Rudolph Rentier auf Haremshose!
Rudolph Rentier Babyhose - Freebook
Der Schnitt ist grandios, und in Punkto Haremshosen für Babys habe ich schon so manchen Schnitt ausprobiert, - ihr kennt ihn bereits von meinem Babyset - und er ist und bleibt der unanfechtbare Favorit!
Rudolph Rentier Babyhose - Freebook
Ich habe erstmals keinen Jersey verarbeitet, sondern Wollstoff, ursprünglich von einem alten Rock stammend, und für dieses DiY Projekt recycelt. Dafür habe ich den Schnitt einfach modifiziert und eine Größe breiter zugeschnitten. Die Länge wurde um einige Zentimeter gekürzt, um eine Art "Knickerbockereffekt" zu erzielen. Die extra langen mitwachsenden Fuß-Bündchen sind übrigens Ärmel eines alten Pullis. Ich liebe es, alten Sachen ein neues Leben einzuhauchen, und so wandern nur mehr wenige aussortierte Kleidungsstücke zur Altkleidersammlung. Die Geldbörse freut sich und der Babyhase strampelt.
Rudolph Rentier Babyhose - Freebook
Rudolph Rentier Babyhose - Freebook
                                    Habt noch einen schönen gemütlichen Donnerstag! Eure
Rudolph Rentier Babyhose - Freebook

wallpaper-1019588
Marrakesch Teil 2 – Stadt der Gegensätze oder zwischen Himmel und Hölle
wallpaper-1019588
WELCOME BACK.
wallpaper-1019588
Hand-Lettering: Feder und Tine
wallpaper-1019588
Bärte in guten, bayrischen Händen
wallpaper-1019588
Kochbuch: Teigtaschen | Heimo Aga, Nicole Schmidt
wallpaper-1019588
Avenches, diesmal ohne Kaffeeduft
wallpaper-1019588
Die kleinen Dinge im Leben mehr genießen
wallpaper-1019588
Kalte Gurkensuppe mit Süßkartoffelstroh