Ressort Literatur

>Rezension< Ich.darf.nicht.schlafen von S.J. Watson (Hörbuch)

Von Pimi @pimisbuecher

Ich.darf.nicht.schlafen – Hörbuch
S.J.Watson
7 Stunden 49 Minuten
Sprecher: Andrea Sawatzki
Argon Verlag (2011)
Sprache: Deutsch

Rezension< Ich.darf.nicht.schlafen von S.J. Watson (Hörbuch)" />Rezension< Ich.darf.nicht.schlafen von S.J. Watson (Hörbuch)" />Kaufen @ audible

Rezension PiMi:

Ich darf nicht schlafen ist ein Psychothriller der besonderen Art. Christine wacht jeden morgen in dem Glauben auf eine junge Frau zu sein. In Wahrheit ist sie aber bereits 47 und verheiratet mit Ben.

Christine hat ihr Gedächtnis verloren und nach jeder Nacht kann sie sich an nichts erinnern was in den vergangenen 18 !! Jahren passiert ist. Sie muss jeden morgen, jeden Tag die gesamten letzten Jahre ihres Lebens wieder kennen und verstehen lernen. Ihr Mann, Ben hilft ihr angeblich dabei, aber hilft er ihr wirklich? Was verheimlicht er ihr und warum? Christine führt Tagebuch aber davon weiß Ben nichts. Ihr vertrauter in dieser Tagebuchsache ist Dr. Nash, bei dem Christine in Behandlung ist. Er ruft sie jeden Tag an und sagt ihr, dass sie ihr Tagebuch lesen soll. Aber Ben weiß nichts von Dr. Nash und auch nicht von Christins Tagebuch und dass soll er auch nicht, denn vorne in ihrem Tagebuch, da steht es, ganz dick in ihrer Handschrift “Vertrau Ben nicht!” Aber warum nicht? Und kann sie Dr. Nash trauen?

Auch wenn ich nun schon etliche negative Meinungen zu diesem Buch gelesen habe, mir hat das Buch richtig gut gefallen. Es passiert nicht wirklich viel, dass stimmt außer das Christine versucht Tag für Tag ihr Leben zu begreifen und zu verstehen warum sie krank wurde und was mit ihr passiert ist. Wenn man einen Thriller erwartet, dann wird man wahrscheinlich auch etwas enttäuscht, aber mich hat die Geschichte sehr gefesselt. Diese leise unbekannte Angst die Christine fühlt und die, dank der Ichperspektive in der die Story erzählt wird, perfekt auf den Leser / Hörer übertragen wird hat mir echte Gänsehaut bereitet. Ich konnte mich sehr gut in Christine hineindenken, habe mit ihr gelitten und wollte genauso dringend und schnell wissen was wirklich mit ihr passiert ist.

Das Ende war für mich überhaupt nicht vorhersehbar auch wenn es durchaus Anzeichen für diesen Ausgang gab. Der Gedanke, dass einem das Leben gestohlen wurde und man jeden Tag aufwacht und neu herausfinden muss wer man ist, war für mich ebenso grausam wie es andere Psychothriller sind. Welchen Lebensmut kann man noch aufbringen wenn man weiß, dass man sich am nächsten Tag, sowieso nicht mehr an gestern erinnern kann? Kann man noch Lieben, Lachen und Freunde treffen?

Fazit:  

Absolut mitreißend und angsteinflößend.

Rezension< Ich.darf.nicht.schlafen von S.J. Watson (Hörbuch)" />Rezension< Ich.darf.nicht.schlafen von S.J. Watson (Hörbuch)" title=">Rezension< Ich.darf.nicht.schlafen von S.J. Watson (Hörbuch)" />


Zurück zur Startseite von Logo Paperblog

Kommentar schreiben