Review zu High Speed!: Free! Starting Days als Blu-ray

Sport in Kombination mit nackten Oberkörpern und spritzigem, feuchten Wasser. Auf dies alles kommt man in „High Speed!: Free! Starting Days". Hier erfahrt ihr unseren Eindruck des Anime-Filmes. Bevor wir mit der Review beginnen, hier noch ein paar kurze Infos zu deren Aufbau: Die Themen „Handlung" und „Unterhaltungsfaktor" fließen nicht in die Bewertung am Ende mit ein, da es sich hier um subjektiv zu betrachtende Punkte handelt. Da jeder Mensch ein anderes Genre bevorzugt, kann hier einfach keine allgemeine Bewertung erfolgen. Die restlichen vier Kategorien bekommen je eine Punktzahl zwischen 0-10, sodass am Ende ein Durchschnitt von satten 10 möglich ist. Also, fangen wir an!

Inhalt

Auf der Disc gab es einige Trailer neben dem Film selbst. Der Anime-Film hatte eine gute Laufzeit und war für den Preis von 18,99€ für die Blu-ray-Version bzw. 16,49€ für die DVD-Version zu haben. Das ganze kommt in schöner Karton-Verpackung mit nettem Motiv. Das Ganze aus der „Box" zu bekommen gestaltet sich aber als schwierig, sofern es sich einmal verkanntet hat oder aber die Box ein wenig eingedrückt ist. Der Inhalt bekommt von uns daher nur eine Wertung von 9,0.

Daten

Veröffentlichungsdatum: 25.11.2016
Medium: DVD/BD
Folgen: 1
Länge: 110 Minuten
Bonus: Trailer
Sprache: Deutsch, Japanisch
Untertitel: Deutsch
Format: 16:9 (DVD), 1920x1080p (Blu-ray)
Ton:
Deutsch: Dolby Digital 5.1 (DVD) / DTS-HD 5.1 (BD)
Japanisch: Dolby Digital 2.0 (DVD) / DTS-HD 2.0 (BD)
FSK: 12

Handlung

Haruka hat eine ganz besondere Bindung zum Wasser und dem Schwimmsport. Der Staffel-Wettkampf in der Grundschule ist sein letztes Rennen, bevor er gemeinsam mit Makoto auf die Mittelschule wechselt und dort ein neues Kapitel seines Lebens beginnt. Beide treten natürlich gleich wieder der Schwimmmannschaft bei und bilden mit Asahi Shiina und Ikuya Kirishima ein Team für Staffel-Wettkämpfe. Schnell wird klar, dass jeder der vier ganz unterschiedliche Beweggründe und Ziele hat, was nicht nur einmal zu Problemen beim Training führt (©Amazon)

Die Sonnenstrahlen, das klare Wasser oder auch das Eintauchen von Haruka und seinen Freunden kommen mit perfektem Sounderlebnis wieder. Auch an Grafik mangelt es hier nicht und es weist keinerlei Mängel auf. Bei den ganzen erfrischenden Bildern und Wassersounds fühlt man sich fast wie am Meer und einfach wohl. Alle Szenarien waren perfekt getroffen, egal ob die Kirschblüten oder dann doch das Eintauchen ins frische Wasser. Alles in einem gibt es hier nichts zu bemängeln, weshalb es hier eine Wertung von 10,0 gibt.

Synchronisation (Dub)

Die Synchronisation des Filmes war gut. Am Anfang war die Stimme von Nagisa zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber dennoch verkörpert sie Nagisas Art und Alter am besten. An Haru und seine Freunde war man jedoch schnell gewöhnt, auch wenn man den vorherigen Dub des Anime nicht gewöhnt war. Die Stimmen waren Synchron zu den Lippenbewegungen und man konnte alles bestens verstehen. Der Dub bekommt daher von uns eine Wertung von 10,0.

Untertitel (Sub)

Der Sub wurde vom Styling her sehr schlicht gehalten. Nichtsdestotrotz konnte man auch dem Sub folgen, der zwar oft minimal abweichend zum Dub war, aber den Sinn nicht entfremdet hat. Somit konnte man beidem folgen. Auch hier hat Peppermint Anime gute Arbeit geleistet. Daher bekommt der Sub von uns eine Wertung von 10,0.

Unterhaltungsfaktor

Ein Sportanime mit lustigen Szenen und atemberaubenden Wettkämpfen, die einen mitfiebern lassen. In diesem Film bekommt man ebenfalls erklärt, was es bedeuten kann, Freunde zu haben oder wie Freundschaften entstehen können. Auch kommt hier perfekt herüber, was man als Team erreichen kann, solang man an sich glaubt. Daher bekommt er für den Unterhaltungsfaktor ebenfalls von uns eine Wertung von 10.

Fazit

Nicht nur für Sportfans oder Mädchen, die auf nackte Oberkörper stehen, eine Kaufempfehlung wert, nein, auch für Leute, die mal etwas neues ausprobieren wollen oder einen Anime suchen, in dem Freundschaft, Ziele und ein Team eine große Rolle spielen. Hier lernt man eine Menge über Zusammenhalt. Danke an Peppermint Anime für diesen guten Dub und Sub, die neben dem Anime auch den Film zu uns gebracht haben.

Hier kannst du dir die Blu-ray oder die DVD kaufen:

Review zu High Speed!: Free! Starting Days als Blu-ray

Ich sorge auf Japaniac hauptsächlich dafür, dass die Newsletter und die Gewinnspiele laufen. In meiner Freizeit habe ich nichts gegen eine entspannte Runde an der Konsole. Mit Japaniac kann ich alle Hobbies miteinander kombinieren. Leidenschaftlicher Anime-Fan und nerdiger Otaku seit mehreren Jahren.


wallpaper-1019588
(Rezension) Opposition - Jennifer L. Armentrout
wallpaper-1019588
Osterkörbchen mit Anleitung
wallpaper-1019588
Rezension | Sommer in St. Ives von Anne Sanders
wallpaper-1019588
Auswertung Umfrage Schlaglängen Teil 8 – Damen in Vergleich zu Sandra Gal
wallpaper-1019588
Urban Gardening: So geht es kinderleicht (Teil 2)!
wallpaper-1019588
Neues aus unserer Nähstube - praktische Utensilos für allerlei Krimskram
wallpaper-1019588
Amigurumi-Love Linkparty #05/2017
wallpaper-1019588
Nuss Nougat Creme Torte